Malasaña 32 - Haus des Bösen

Mit all ihren Ersparnissen haben sich die Olmedos ihren Traum von einem Leben in der Stadt erfüllt und eine Wohnung in Madrid gekauft. Für die Familie aus einfachen Verhältnissen ein Riesenschritt und die große möblierte Wohnung mit für die 70er Jahre großem Luxus wie Plattenspieler und Fernseher, übertrifft ihre Erwartungen. Während die Eltern sofort ihre neuen Jobs antreten müssen, hat die große Schwester aller Hand zu tun mit dem kleinen Rafa und ihrem greisen Opa. Denn die zwei benehmen sich merkwürdig seit der Ankunft im Haus. Und plötzlich ist der Junge spurlos verschwunden.

Mehr anzeigen
AB 16 JAHREN / 104 MINUTEN