JFBB: Flucht über die Grenze

Wettbewerb Spielfilm

 

1942. Norwegen ist von Deutschland besetzt. Die Eltern von Gerda und Otto werden verhaftet, weil sie Jüdinnen und Juden versteckt haben. Nun helfen die beiden zwei jüdischen Kindern, Sarah und Daniel, illegal über die Grenze ins neutrale Schweden zu fliehen. Im Stil eines Abenteuerfilms erzählt FLUCHT ÜBER DIE GRENZE von der lebensgefährlichen Reise von vier Kindern in die Sicherheit.

Mehr anzeigen
FSK n.n. / 95 MINUTEN