Cold War - Der Breitengrad der Liebe

Im Rahmen der Europäischen Filmwoche mit vorheriger Vorstellung des Opole-Clubs

 

Als der Komponist Wiktor polnische Bergdörfer auf der Suche nach Gesangstalenten abklappert, trifft er auf die rebellische Zula und verliebt sich augenblicklich in sie. Zula ist auf Bewährung, nachdem sie ihren Vater mit einem Messer attackierte, weil er sie vergewaltigen wollte. Davon ahnt Wiktor nichts. Zumal das Schicksal die zwei sehr unterschiedlichen Menschen immer wieder trennt. Wiktor flieht beispielsweise nach einem Konzert in Berlin nach Paris. Und Zula, die ihre Heimat nicht um jeden Preis aufgeben will, folgt ihm schließlich auf einer Reise quer durch das Europa des Kalten Krieges, vom sozialistischen Unterdrückungsstaat Polen ins freigeistig-beschwingte Paris der 1950er Jahre.

 

 

P/GB/F 2018: Regie: Pawel Pawlikowski, mit: Joanna Kulig, Tomasz Kot, Borys Szyc

Mehr anzeigen
AB 12 JAHREN / 84 MINUTEN