Bolshoi: Der Nussknacker

Am 20. Dezember um 16 Uhr

 

Aufgezeichnet aus dem Bolschoi Moskau

 

Musik: Pjotr Iljitsch Tschaikowski

Choreographie: Juri Grigorowitsch

Libretto: Juri Grigorowitsch (nach E.T.A. Hoffmann und Marius Petipa)

 

AKT I

 

Am Weihnachtsabend schenkt Maries Patenonkel Drosselmeyer ihr einen hölzernen Nussknacker in Form eines kleinen Mannes. Um Mitternacht, als die Feierlichkeiten vorbei sind, erwachen alle Spielzeuge auf magische Weise zum Leben.

 

Der Nussknacker wächst zu menschlicher Größe an und übernimmt das Kommando über die Blechsoldaten. Sie eilen Marie zu Hilfe, die vom Mausekönig und seiner Armee bedroht und entführt wird.

 

AKT II

 

Nach dem Sieg über die Mäusearmee wird der Nussknacker zu einem hübschen Prinzen und nimmt Marie mit in das Land der Süßigkeiten.

 

Marie und der Nussknacker sind vollkommen glücklich, als sie das Königreich ihrer Träume erreichen. Die Feierlichkeiten können jetzt beginnen, doch war es alles nur ein Traum?

Mehr anzeigen
AB 6 JAHREN / 150 MINUTEN