Als wir tanzten

Merab hat schon in jungen Jahren mit seiner Tanzpartnerin Mary beim Georgischen Nationalensemble Ballett getanzt. Seine Familie steht seinen ehrgeizigen Ambitionen eher ablehnend gegenüber, was Merabs Kampfeswillen aber im Grunde nur verstärkt. Seine Welt stellt sich allerdings auf den Kopf, als der unbekümmerte Irakli in der Gruppe eintrifft und zu Merabs größtem Rivalen wird. Doch mehr und mehr entwickelt sich zwischen den beiden Männern ein Begehren, dass schließlich in starker Liebe mündet. Doch in ihrer konservativen Umgebung müssen sie ihre Zuneigung aus Angst vor Gewalt und Hass verstecken.

 

Schweden/Georgien 2019 | Regie: Levan Akin | mit: Levan Gelbakhiani, Bachi Valishvili, Ana Javakishvili, Giorgi Aladashvili, Tamar Bukhnikashvili u.a.

Mehr anzeigen
AB 12 JAHREN / 113 MINUTEN