Spatzenkino - Kinderkinoinitiative im Thalia

Das Spatzenkino ist die einzige Kinderkinoinitiative in Europa die sich kontinuierlich das ganze Jahr speziell um die jüngsten Kinogänger kümmert: um die Vier- bis Achtjährigen. Jedes monatlich stattfindende Filmprogramm hat ein Thema und besteht aus ca. 2-3 Kurzfilmen.

Es sind ausschließlich Filme, die in Gestaltung, Inhalt und Länge schon für Vorschulkinder geeignet sind und sich an ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten orientieren. Stets begleitet wird das Programm von einem Pädagogen und natürlich von unserem Spatzen.

Der Eintritt beträgt 2 Euro pro Kind. Das Programm ist ab 4 Jahren empfohlen. Da wir nur begrenzt Plätze zur Verfügung haben, bitten wir um Anmeldung unter 030/ 449 47 50 (Spatzenkino direkt). Weitere Infos auf www.spatzenkino.de

Am 19. April um 10 Uhr

Brei Brumm Bumm

Erbsen mit Kartoffelbrei mag Toni gar nicht. Aber ihre Mutter drängelt: wenigstens die Erbsen soll sie essen. Ob der Kartoffelbrei ihr helfen kann?
D 2009, Regie Elisa Klement, Realfilm, 8 Min.

Komm essen, Pfannkuchen!

Herr Tapsig staunt nicht schlecht, als der frisch gebackene Pfannkuchen durch das Küchenfenster flüchtet. Schnell rennt er mit der Pfanne hinterher und eine lustige Verfolgungsjagd beginnt.
D 2008, Regie: Kai Pannen, Zeichentrick. 7 Min.

Das Märchen vom Breikessel

Eine arme Müllerin kocht aus den letzten Vorräten einen leckeren Brei. Der Müller möchte sofort kosten. Aber nein, so schnell wird das nichts! Erst als die Müllerstochter den Prinzen kennenlernt und sich eine Hochzeit anbahnt, wird der Tisch gedeckt.
D 1990, Regie Horst Tappert, Puppentrick, 15 Min.

Kartenvorbestellung