Kinderwagenkino im Thalia.

Viele Eltern stehen vor dem Problem, dass es schier unmöglich ist,
am kulturellen Leben teilzunehmen, wenn man kleine Kinder hat.
Ab sofort bieten wir eine Alternative.

Eltern können gemeinsam mit ihrem Nachwuchs einmal wöchentlich,
dienstags um 10.30 Uhr
, einen aktuellen Kinofilm schauen und den
Kinderwagen einfach mit ins Kino nehmen. Die Filmvorstellung wird mit
gedämpftem Ton gezeigt, um die feinen Ohren ihres kleinen Schatzes
nicht zu schädigen und das Licht wird gedimmt, sodass Sie immer alles
im Blick haben. Eine Wickelmöglichkeit steht ab sofort ebenfalls zur Verfügung.
Der Eintritt kostet den freundlichen Kinotagspreis von 6,00 € für die Erwachsenen.

Am 24. April um 10.30 Uhr

England in den 50er Jahren: Der erfolgreiche Geschäftsmann Robin Cavendish (Andrew Garfield) und die schöne und außergewöhnliche Diane Blacker (Claire Foy) verlieben sich Hals über Kopf ineinander und heiraten kurz darauf. Als das junge Paar Nachwuchs erwartet, ist das Glück der beiden Liebenden perfekt. Doch im Dezember 1958 wird das Leben der Cavendishs von einem Moment zum anderen auf den Kopf gestellt: Im Alter von nur 28 Jahren wird Robin durch eine Infektion vom Hals abwärts gelähmt.
Gegen alle Widerstände steht Diane ihrem Mann zur Seite und gibt ihm durch Hingabe und ihren Mut zu unkonventionellen Entscheidungen seine Freiheit zurück. Gemeinsam stellen sie sich jeglichen Einschränkungen in den Weg, inspirieren mit Lebenslust und Humor ihr Umfeld und machen für sich und viele andere das Leben wieder lebenswert.

Filmseite