Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser anschauen.

Destroyer

Lampenfieber

Reiß. Aus - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum

Trautmann

Mid90s

Vakuum

Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen

Bohemian Rhapsody

Green Book - Eine besondere Freundschaft

Vice – Der zweite Mann

Beale Street

Die Berufung – Ihr Kampf für Gerechtigkeit

Hi, AI - Liebesgeschichten aus der Zukunft

Kirschblüten & Dämonen

Vorhang auf für Cyrano

Wintermärchen

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt

Oops, an error occurred! Code: 20210802145635763807a1

Checker Tobi & das Geheimnis unseres Planeten

Mia und der weiße Löwe

Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik

Kommissar Gordon & Buffy

Manou - Flieg flink

Ostwind - Aris Ankunft

Destroyer

NEU

Wenn dich das Schicksal zerstört, hält dich nur der Wunsch nach Vergeltung aufrecht. So ist es jedenfalls bei Erin Bell. Die Polizistin in L.A. kommt als kaputte Vollkastastrophen-Antiheldin daher: destruktiv, störrisch, nur noch ein Schatten ihrer Selbst. Schuld daran ist ein FBI-Undercover-Einsatz, bei dem Erin gegen den Bankräuber und Möder Silas ermittelte. Aber der Einsatz endete in einem Fiasko. Erin wurde strafversetzt. Und jetzt, 17 Jahre später, finden sich an einem Tatort Spuren, die für Erin nur den Schluss zulassen, dass der als verschollen geltende Silas noch lebt. Erins einziges Ziel: Den desaströsen Fehler der Vergangenheit ausmerzen. Silas endgültig zur Strecke bringen.

USA 2019 | Regie: Karyn Kusama | mit: Nicole Kidman, Toby Kebbell, Tatiana Maslany

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

          13:45  
18:00   18:00 18:00 18:00   18:00
  18:15          
20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45

Lampenfieber

Am 15. März um 18 Uhr mit Regisseurin Alice Agneskirchner

Der Berliner Friedrichstadt-Palast wird 100 Jahre. Mit der spektakulären Show „Von Zeit zu Zeit“ wird das gefeiert. Doch der Weg vom Casting bis zur ausverkauften Premiere vor 1.895 Zuschauern im berühmten Revue-Theater ist für die Kinder-Darsteller lang. Und lässt auch nichts aus: Sehnsüchte, Ängste, Konkurrenzdruck und natürlich Lampenfieber bei den Darstellern bekommt der Zuschauer normalerweise nicht zu sehen. Doch Dokumentarfilmerin Alice Agneskirchner begleitet fünf Kinder aus dem Ensemble, und eingebettet in mitreißende Ausschnitte aus der Show gewährt die Kamera sehr persönliche Einblicke in den Werdegang der bejubelten Aufführung.

D 2019 | Regie: Alice Agneskirchner

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

      11:15      
          13:00  
            14:15
  18:00          
        18:45    

Reiß. Aus - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum

NEU

Aussteigergeschichten gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Denn immer mehr Menschen sehnen sich nach einem anderen Lebensgefühl, nach Abenteuer, nach Minimalisierung und nach dem Erkennen, wer sie wirklich sind, was sie wirklich brauchen. So auch Lena Wendt und Ulrich Stimat, die eigentlich nur für ein halbes Jahr mit einem alten Land Rover Terés von Hamburg nach Weastafrika wollten. Mit dem bezinfressenden Gefährt, einem 40 Jahre alten Dachzelt fahren sie los. Und sind am Ende 46.000 Kilometer und zwei Jahre unterwegs.

D 2019 | Regie: Lena Wendt, Ulrich Stimat

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

      11:30      
13:45 13:45     13:45    
            14:30
          16:15  

Trautmann

NEU

Das Runde muss ins Eckige. Und das wiederum hat der Torwart zu verhindern. Wenn allerdings ein deutscher Nazi-Soldat zwischen den Pfosten des erfolgreichen englischen Fußballclubs Manchester City steht, dann ist der Weg vom Feind zum bejubelten Freund ein steiniger. Bernd Trautmann kämpft mit 17 Jahren im Zweiten Weltkrieg, gerät in englische Gefangenschaft. Dort wird sein Talent als Torwart schnell erkannt. Er verliebt sich in die Tochter seines Trainers. Wird vom erfolgreichen Club Manchester City verpflichtet. Von den englischen Fans trotz guter Leistung abgelehnt. Im Pokalspiel 1956 bricht sich Trautmann einen Nackenwirbel und spielt trotzdem weiter. Sein Team gewinnt. Und Trautmann wird zur Legende.

D/GB/IR 2019 | Regie: Marcus H. Rosenmüller | mit: David Kross, Freya Mavor, John Henshaw

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

      09:30      
          10:30  
          17:30  
20:30   20:30 20:30 20:30   20:30
  20:45          

Mid90s

Die 1990er Jahr in Los Angeles. Es ist die Zeit, in der Skateboarden als sportliche Revolution gilt. Und für den 13-jährigen Stevie ist es die Chance, sich aus der Umklammerung seiner alleinerziehenden Mutter und der Tyrannei durch seinen älteren, brutalen Bruder zu befreien. Teenager Stevie geht also auf verbotene Parties, fummelt das erste Mal mit einem Mädchen, bekommt Ärger mit der Polizei. Die Welt ist bunt und aufregend, die neuen Freunde aus der Skaterszene allesamt Helden. Doch nach und nach begreift Stevie, dass die Skaterwelt nicht perfekt ist, dass auch seine neuen Idole Fehler machen.

USA 2019 | Regie: Jonah Hill | mit: Sunny Suljicm, Katherine Waterston, Lucas Hedges

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

      11:30      
        13:45    
          18:45  

Vakuum

Am 18. März in Anwesenheit von Regisseurin Christine Repond

Ein Seitensprung mit katastrophalen Folgen. Meredith ist 60, liebt ihren Ehemann André seit 35 Jahren und ist eigentlich glücklich. Doch nur eigentlich. Denn während die gemeinsamen Kinder glauben, ihre Eltern würden den Hochzeitstag vorbereiten, findet Meredith nicht nur heraus, dass André seit einiger Zeit regelmäßig ins Bordell geht. Sondern dass er sie auch mit HIV angesteckt hat. Meredith ist schockiert, trennt sich augenblicklich, aber die Einsamkeit ist nach all den Jahren der Zweisamkeit nicht zu ertragen. Sie vermisst André, bei dem ebenfalls das HI-Virus diagnostiziert wird. Kann das Ehepaar das Vakuum überwinden, das sie trennt? Finden sie kurz vor ihrem Hochzeitstag allen Katastrophen zum Trotz wieder zusammen? Kann Meredith ihrem untreuen Mann wirklich verzeihen?

D 2019 | Regie: Christine Repond | mit: Barbara Auer, Robert Hunger-Bühler, Oriana Schrage

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

      09:45      
18:45 18:45 18:45   18:45 18:45 18:45

Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen

#fridaysforfuture

Profit ist wichtiger als Gesundheit, als Artenvielfalt. Zumindest für die, die am längeren Hebel sitzen. Und das sind gigantische Konzerne wie Syngenta und Bayer/Monsanto. Sie kontrollieren den Markt mit ihrem genetisch veränderten Saatgut. Folglich sind im Verlauf von weniger als 100 Jahren schon 90% aller Saatgutsorten von der Erde verschwunden. Doch überall auf der Welt haben Menschen den Kampf aufgenommen. Bauern, Wissenschaftler Anwälte: Sie alle wollen der Grundlage unserer Nahrung eine Zukunft geben. Es geht um Ungerechtigkeiten, um Verbrechen an der Menschheit, an unserer Erde. Aber auch um Chancen, Möglichkeiten, und Hoffnung. Und es geht um Menschen, die versuchen, die Sortenvielfalt essbarer Gewächse zu erhalten, wieder zu verbreiten und neu zu entdecken.
Eintritt nur 2,50 €

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

  16:30          

Bohemian Rhapsody

Er ist eine Legende. Mit seiner Band QUEEN schrieb er Welthits und Musikgeschichte. Was aber weder Ausnahmekünstler Freddie Mercury, noch seine Kollegen Brian May, Roger Taylor und John Deacon im Gründungsjahr 1970 ahnten. Queen verkauft Millionen Platten. Und doch bröckelt es hinter der glamourösen Fassade, es gibt immer häufiger Streit. Schließlich verlässt Mercury die Erfolgsband, kann solo aber nicht an die Queen-Erfolge anknüpfen. Schon an Aids erkrankt, trommelt Freddie Mercury seine ehemaligen Kollegen zusammen, um Teil von Bob Geldorfs Benefizkonzert Live Aid zugunsten der Hungersnot in Äthiopien zu sein. Queen legt am 13. Juli 1985 einen der legendärsten Auftritte der Musikgeschichte hin. Im Dezember 1991 stirbt Freddie Mercury.

USA 2018 | Regie: Bryan Singer | mit: Rami Malek, Gwilym Lee, Lucy Boyton

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

      13:00      

Green Book - Eine besondere Freundschaft

Der ungebildete Italo-Amerikaner Tony (Viggo Mortensen) wird vom berühmtesten Jazz-Pianisten der Welt im Amerika der 1960er Jahre als Chauffeur angeheuert. Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) ist ein Superstar auf Tournee und braucht jemanden, der ihn von New York City bis in die Südstaaten kutschiert. Denn der Pianist ist ein Schwarzer. Und da es die Jahre vor der Bürgerrechtsbewegung von Martin Luther King sind, sind mit diesem rebellischen Akt die Schwierigkeiten vorprogrammiert. Deswegen im Gepäck: Das Negro Motorist Green Book. Darin stehen die wenigen Unterkünfte, Restaurants und Tankstellen, die auch schwarze Kunden bedienen.

USA 2018 | Regie: Peter Farrelly | mit: Viggo Mortensen, Mahershala Ali

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

13:00 13:00 13:00        
18:00 18:00   18:00 18:00 18:00 18:00
20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45

Vice – Der zweite Mann

Was seine Präsidenten angeht, hat sich das amerikanische Volk immer wieder für fragwürdige Amtsinhaber entschieden. Trotzdem hält sich die Mär vom mächtigsten Menschen der Welt. Was manchmal auch für den zweiten Mann – den Vice-Präsident – gilt. So wie der Bürokrat und Washington-Insider Dick Cheney. Er entwickelte sich unter Präsident George W. Bush zu einem der mächtigsten Vize-Präsidenten der amerikanischen Geschichte und einflussreichsten Politiker überhaupt. Zwischen 2001 und 2009 polarisierte er auf nationalem wie internationalem Terrain. Cheney behauptete hartnäckig, der Irak entwickle Atomwaffen. Daher müsse die USA in das Land einmarschieren. Die Amerikaner brachten Tod und Zerstörung - obwohl der Irak keine Atomwaffen entwickelte.

USA 2018 | Regie: Adam McKay | mit: Christian Bale, Sam Rockwell, Amy Adams, Steve Carell

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

          13:30  
  15:15          
            17:00
    17:30        
17:45     17:45      
        21:00    

Beale Street

Wenn die Beale Street im New Yorker Stadtteil Harlem reden könnte... Es sind die 1970er Jahre. Tish und Fonny sind seit ihrer Kindheit beste Freunde – jetzt erwartet das Liebespaar sein erstes gemeinsames Kind. Doch das Glück der beiden Schwarzen scheint zerstört, als Fonny beschuldigt wird eine Puerto-Ricanerin am anderen Ende der Straße vergewaltigt zu haben. Obwohl er die Tat bestreitet, trotz vieler entlastender Beweise, muss Fonny ins Gefängnis. Die schwangere Tish und auch ihre Eltern kämpfen gegen das System, um Fonny noch rechtzeitig zur Geburt seines ersten Kindes frei zu bekommen. Doch die Chancen stehen mehr als schlecht.

USA 2019 | Regie: Bary Jenkins | mit: KiKi Layne, Stephan James, Regina King

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

      16:00      
16:15 16:15     16:15 16:15 16:15

Die Berufung – Ihr Kampf für Gerechtigkeit

Nach der Dokumentation (RGB) nun ein Biopic über die 1933 geborene Amerikanerin Ruth Bader Ginsburg, die ihr Leben lang für die Gleichberechtigung der Frauen kämpfte. In den 1950er Jahren haben Männer und Frauen in den Vereinigten Staaten die gleichen Rechte. Theoretisch. Praktisch dürfen Frauen z.B. weder Polizistinnen noch Richterinnen werden, ein Universitätsstudium gleicht einem Spießrutenlauf. Unbeirrbar schließt Ruth ihr Jura-Studium in Havard als Jahrgangsbeste ab, und darf dennoch „nur“ als Professorin arbeiten, statt bei Gericht. Ihr Mann Marty, für den Gleichberechtigung eine Selbstverständlichkeit ist, macht sie auf einen Fall aufmerksam, den Ruth als die Chance erkennt, sowohl die rückständigen Gesellschafststrukturen als auch die Gesetzeslage nachhaltig zu verändern.

USA 2019 | Regie: Mimi Leder | mit: Felicity Jones, Armie Hammer, Justin Theroux, Kathy Bates

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

13:00 13:00         13:00
          15:00  
15:30   15:30 15:30 15:30    

Hi, AI - Liebesgeschichten aus der Zukunft

Am 19. März um 20 Uhr mit der Regisseurin Isa Willinger

Die Zukunft ist zur Gegenwart geworden, Roboter rücken in unser Privatleben vor. Leise, von vielen unbemerkt, aber unaufhaltsam bestimmt Artifizielle bzw. Künstliche Intelligenz (A.I. / K.I.) unseren Alltag. Maschinen, die unsere Musikwünsche erfüllen, das Licht dimmen, die Heizung hochstellen oder das Fernsehprogramm wechseln bis hin zu lebensechten Puppen, die zum Partnerersatz werden. Und tatsächlich passiert mittlerweile, was bislang nur in Hollywood-Blockbustern wie Blade Runner passierte: Menschen knüpfen Freundschaften mit einer Maschine.

D 2019 | Regie: Isa Willinger | Dokumentarfilm

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

          20:00  

Kirschblüten & Dämonen

Ehe im Eimer, Job weg, zuviel Alkohol. Zehn Jahre nach dem Tod seiner Eltern Trudi und Rudi steht Karl an einem unschönen Wendepunkt in seinem Leben. Erst als plötzlich Yu auftaucht, kann er das Ruder rumreißen. Denn sie hilft ihm, seine quälenden Dämonen auszutreiben und sich seinen schwierigen Kindheitserinnerungen zu stellen.

D 2019 | Regie: Doris Dörrie | mit: Elmar Wepper, Hannelore Elsner, Golo Euler, Aya Irizuki

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

13:00            
        13:45    
            15:30
        16:15    
    18:00        
20:30 20:30   20:30   20:30  

Vorhang auf für Cyrano

Film zum Sonntag

Genie ohne Inspiration und Ideen. So ergeht es dem eigentlich begnadeten, dennoch erfolglosen Pariser Stückeschreiber Edmond Rostand im Jahr 1897. Aber dank seiner Freundschaft mit der Schauspielerin Sarah Bernhardt, die ihn rückhaltlos bewundert, lernt Edmond den berühmtesten Schauspieler der Belle Epoque – Constant Coquelin – kennen. Der fordert vom jungen Schriftsteller ihm die Hauptrolle in einem Stück zu schreiben. Will Edmond gerne. Blöd nur, dass er gerade mal drei Wochen bis zur Premiere Zeit und nicht den Hauch einer Idee zum Stück hat. Edmond weiß nur den Titel: Cyrano de Bergerac…

F/B 2019 | Regie: Alexis Michalik | mit: Thomas Solivérès, Olivier Gourmet, Mathilde Seigner

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

      18:30      

Wintermärchen

Am 16. März mit Regisseur Jan Bonny

WINTERMÄRCHEN von Jan Bonny erzählt die Geschichte von Becky, Tommi und Maik, einer dreiköpfigen Terrorzelle, die im Untergrund lebt und von landesweiter Aufmerksamkeit träumt. Verstrickt in eine komplexe Beziehung aus Liebe, Hass und Freundschaft führt ihr Weg der Zerstörung zu einer Reihe von Gewaltverbrechen. Ihre angeblichen Werte wie Ehre, Stolz und Loyalistät fallen ihrer zunehmenden orientierungslosigkeit zum Opfer.

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

            19:30
    20:00        

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

      09:30      
15:45 15:45 15:45 15:45 15:45 15:45 15:45

Checker Tobi & das Geheimnis unseres Planeten

KIKA-Gucker kennen ihn: Checker Tobi. Er sucht Wissenswertes und erklärt es den Kindern. In seinem ersten Kinofilm findet der neugierige Moderator eine geheimnisvolle Flaschenpost. Das Rätsel um den wichtigsten Rohstoff der Welt - Wasser - lässt sich jedoch nur lösen, wenn Checker Tobi auf große Abenteuerreise geht. Und das tut er. So steht er am Rande eines aktiven Vulkans, taucht in der tasmanischen Unterwasserwelt, krakzelt im ewigen Eis oder läuft durch die indische Metropole Mumbai. Und lüftet schließlich das Geheimnis, dessen Lösung die ganze Zeit vor seiner Nase war...

D 2019 | Regie: Martin Tischner | mit: Tobias Krell, Lars Rudolph, Ulla Lohmann

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

  13:15 13:15 13:15      

Mia und der weiße Löwe

Wenn ein Neuanfang deine Welt komplett auf den Kopf stellt: Nur widerwillig zieht die 11-jährige Mia mit ihren Eltern und ihrem Bruder von London nach Südafrika. Ihr Vater übernimmt eine Art Zuchtfarm für Großkatzen. Eines Tages bringt er ein weißes Löwenbaby mit nach Hause. Mia nennt das tapsige Knäul Charlie, zieht es mit der Flasche groß und zwischen beiden entsteht ein inniges Verhältnis. Drei Jahre später steht die Farm allerdings vor dem Bankrott und Mia macht eine schreckliche Entdeckung. Daraufhin reißt sie zusammen mit dem inzwischen stattlichen Löwen aus. Auf ihrer gemeinsamen Flucht quer durch Südafrika hat Mia nur ein Ziel: Charlie vor Trophäenjäger zu retten und den Löwen im fernen Timbavazi-Reservat in Sicherheit zu bringen.

FR/ZA/DE 2018 | Regie: Gilles de Maistre | mit: Daniah De Villiers, Mélanie Laurent, Langley Kirkwood

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

      13:45      
    14:30        

Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik

Jung, mutig, neugierig. Heimlich unternimmt der kleine Marienkäfer einen Ausflug zur Kastanienfabrik. Aber dort gelangt er aus Versehen in eine Pappschachtel. Und die fährt per Schiff in die Karibik. Sein Marienkäfer-Papa macht sich schreckliche Sorgen. Er sucht den Junior. Nach einer abenteuerlichen Reise findet er seinen Marienkäfer-Sohn auch wieder. Doch schon stehen sie vor dem nächsten Problem: Die karibischen Marienkäfer brauchen dringend Hilfe – denn durch ein großes Bauprojekt der Menschen ist ihr Lebensraum in Gefahr. Mit Hilfe vieler Freunde – darunter die schwarze Ameise und die schlaue Spinne – arbeitet der kleine Marienkäfer daran, das Paradies in der Karibik zu retten.

F 2018 | Regie: Hélène Giraud & Thomas Szabo

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

    13:30 13:30      

Kommissar Gordon & Buffy

Froschkommissar Gordon freut sich sehr auf seinen Ruhestand. Zumal der Winter da ist und alles wunderbar mit Schnee bedeckt ist. Doch was passiert da!? Ein Dieb klaut den Waldbewohnern ihre mühsam angelegten Nussvorräte. Das geht natürlich gar nicht. Gordon muss also noch einen letzten Fall lösen. Aber vorher muss er noch seinen Nachfolger finden. Die Mauselady Buffy meldet sich – und Gordon bildet sie zur Polizei-Assistentin aus. Mit ihrer Hilfe wird Gordon das Rätsel um die gestohlenen Wintervorräte gewiss schnell lösen.

SE 2017 | LINDA HAMBÄCK

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

      11:45      
    13:00        

Manou - Flieg flink

Weil er von einem Möwenpaar adopiert wird und in Nizza aufwächst, kann der kleine Mauersegler Manou entgegen seiner Natur schwimmen und fischen. Auf der Flugschule inmitten von lauter Möwen lernt Mauersegler Manou schnell, dass er Möwen nie das Wasser wird reichen können. Als Außenseiter ringt er tapfer aber erfolglos um Anerkennung. Schließlich wird er auch noch aus der Möwenkolonie ausgeschlossen. Aber Manou gibt nicht auf. Er findet unter den Mauerseglern Freunde und bekommt bald die Chance, allen zu beweisen, was für ein tapferer Kämpfer er ist.

D 2019 | Andrea Block, Christian Haas |mit den Stimmen von Oliver Kalkhofe, Friedrich Mücke, Ulrike Stürzbecher

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

      09:30      

Ostwind - Aris Ankunft

Es sieht nicht gut aus auf Gut Kaltenbach. Der Hof droht in fremde Hände zu fallen! Und auch Hengst Ostwind ist in Gefahr. Guter Rat ist da teuer. Aber da taucht die freche Ari in Kaltenbach auf und baut sofort eine ganz besonder Beziehung zum traumatisierten Ostwind auf. Ari setzt alles daran, den Hengst vor dem fiesen Pferdetrainer zu beschützen. Bevor ihr das jedoch gelingt, muss Ari erst einmal lernen, ihr unbändiges Temperament zu bändigen.

D 2019 | Theresa von Eltz |mit: Luna Painano, Hanna Binke, Cornelia Froboess, Sabin Tambrea, Thilo Prückner

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
14.

Fr.
15.

Sa.
16.

So.
17.

Mo.
18.

Di.
19.

Mi.
20.

        13:30 13:30 13:30
    15:15 15:15      
15:30            

Thalia Kino Datenschutz

www.thalia-potsdam.de

Wir, die Thalia Filmtheater Betriebs GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, oder Ihre Mailadresse ändern?
Dann klicken Sie hier.

Thalia Filmtheater Betriebs GmbH, Rudolf Breitscheid Str.50, 14482 Potsdam - Babelsberg, Handelsregister Potsdam HRB 11634
Geschäftsführer: Thomas Bastian

Newslettersystem powered by Digitale Offensive