Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser anschauen.

Unser Programm für die Kinowoche vom 11.11. bis 17.11.

Liebe Kinogäste,

am 14. November feiert Europa das Kino. Mehr als 600 Lichtspielhäuser in mehr als 30 Ländern machen mit. Denn Kino ist nicht einfach eine bestimmte Art von Film. Kino ist ein Ort, der mit Reizen und Düften und Erinnerungen verbunden ist.

Das Kino ist ein geschützter Raum, der maximalen Fokus auf den Film erlaubt: ohne Bügeleisen, Kinderstreit und des Nachbarn Rasenmäher. Kino ist ein Ort zum Träumen, Lachen und Weinen. Ein Kinofilm darf auch sperrig und anstrengend sein, er überzeugt auf der vollen Strecke und wird nicht bereits nach wenigen Minuten oder gar Sekunden per Fernbedienung abgewählt. Das eröffnet auch den Regisseur*innen viel mehr Möglichkeiten des Verzücken, Verzauberns und manchmal auch Verstörens.

Kino ist Filmerlebnis mit Gleichgesinnten, es ist das Gespräch danach, es ist auch der leidenschaftliche Streit um das Gesehene. Weil ein Smartphone und auch der beste Beamer Kino allenfalls ergänzen, aber nie ersetzen werden können, feiern wir am Sonntag diesen besonderen Ort mit besonderen Filmen (insgesamt 6 Vorpremieren aus 4 Ländern) und speziellen kulinarischen Angeboten.

Lasst Euch überraschen und kommt mit uns ins Kino.

Euer Thalia-Team

 

Warten auf'n Bus - Die Lange Nacht

Am 13. November um 20.15 Uhr

Aufgrund der hohen Nachfrage, zeigen wir die komplette 2. Staffel im Kino.

In der zweiten Staffel beschäftigt die beiden arbeitslosen, heftig gelebten End-Vierziger Hannes (Ronald Zehrfeld) und Ralle (Felix Kramer) wieder eine Vielfalt an Themen, während sie an ihrer Haltestelle irgendwo in Brandenburg auf den Bus warten: Ralle sinniert über die Gentrifizierung in Brandenburg, Hannes soll das Dach der neuen Tesla-Fabrik begrünen, Wachträumen hilft den beiden über ihre Alpträume hinweg und die struppig-schöne Busfahrerin Kathrin (Jördis Triebel) holt die Aussteiger aus einer Midlife Crisis zurück ins Leben und gibt ihnen Tipps in Sachen Liebe. Immer mit dabei ist Hund Maik.

Neu im Thalia

Weiterhin im Thalia

Europäischer Kinotag

Um 16.30 Uhr

Um 17.00 Uhr

Um 17.30 Uhr

Um 18.00 Uhr

Um 20 Uhr

Um 20.30 Uhr

FamilienKinoZeit

Achtung: Ab Montag, 15. November, gilt im Rahmen der neuen Corona-Eindämmungsverordnung auch bei uns die 2G-Regel. Ab dann haben nur noch Geimpfte und Genesene Zutritt zu unseren Veranstaltungen. Kinder unter 12 Jahren sind davon ausgenommen. Über die exakte Ausgestaltung der neuen Regeln informieren wir Euch zeitnah auf unserer Webseite. 

Thalia Kino Datenschutz

www.thalia-potsdam.de

Wir, die Thalia Filmtheater Betriebs GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, oder Ihre Mailadresse ändern?
Dann klicken Sie hier.

Thalia Filmtheater Betriebs GmbH, Rudolf Breitscheid Str.50, 14482 Potsdam - Babelsberg, Handelsregister Potsdam HRB 11634
Geschäftsführer: Thomas Bastian

Newslettersystem powered by Digitale Offensive