Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser anschauen.

Can You Ever Forgive Me?

Der Goldene Handschuh

Vice – Der zweite Mann

Iuventa

Die Frau des Nobelpreisträgers

Climate Warriors

The Favourite - Intrigen und Irrsinn

Womit haben wir das verdient?

Green Book - Eine besondere Freundschaft

Stiller Kamerad

Ein Königlicher Tausch

Manou, der Mauersegler

Fair Traders

Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik

Mia und der weiße Löwe

Ailos Reise - Große Abenteuer beginnen mit kleinen

Checker Tobi & das Geheimnis unseres Planeten

Can You Ever Forgive Me?

NEU

Not macht erfinderisch. Und wenn’s nicht ganz legal ist? Dann einfach mal großzügig beide Augen zudrücken. Denkt sich vermutlich Lee Israel (Melissa McCarthy), einst erfolgreiche Journalistin und gefeierte Celebrity-Biografin. Ihr Ruhm ist längst verblasst, pleite ist sie auch. Da kommt Lee auf die wenig ruhmreiche, dafür umso ertragreichere Idee, Briefe von längst verstorbenen Stars zu fälschen. Selbstlos wird sie bei ihrer kriminellen Schreibarbeit von ihrem besten Freund Jack (Richard E. Grant) unterstützt. So entstehen 400 Briefe verstorbener Schriftsteller und Schauspieler. Und finden reißenden Absatz.

USA 2019 | Regie: Marielle Heller | mit: Melissa McCarthy, Julie Ann Emery, Richard E. Grant

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

            14:00
14:15   14:15 14:15 14:15 14:15  
18:45 18:45 18:45 18:45 18:45 18:45  

Der Goldene Handschuh

NEU

Heinz Strunk schrieb 2016 mit „Der goldene Handschuh“ einen Bestseller, der sich nur schwer lesen ließ, so erschütternd war die wahre Geschichte, so bedrückend die Stimmung. Es sind die 1970er Jahre. Fritz Honka lebt in St. Pauli. Der Hamburger ist ein Verlierer, einer, der als Hilfsarbeiter das Geld verdient, das er nach der Schicht in der Kiez-Kneipe Zum goldenen Handschuh wieder versäuft. Was niemand ahnt: Der unscheinbare Fritz ist der wahrscheinlich berüchtigtste Serienmörder der deutschen Nachkriegszeit. Mit brutaler Freude und Vorliebe missbraucht, misshandelt, erwürgt und zerstückelt er zahllose Frauen, die er in der Kneipe kennenlernt. Lange Zeit kann Honka unbemerkt morden.

D 2019 | Regie: Fatih Akin | mit: Jonas Dassler, Philipp Baltus, Dirk Böhling

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

21:00 21:00 21:00 21:00 21:00 21:00 21:00

Vice – Der zweite Mann

NEU

Was seine Präsidenten angeht, hat das amerikanische Volk sich immer wieder für fragwürdige Amtsinhaber entschieden. Trotzdem hält sich die Mär vom mächtigsten Menschen der Welt. Was manchmal auch für den zweiten Mann – den Vice-Präsident – gilt. So wie der Bürokrat und Washington-Insider Dick Cheney. Er entwickelte sich unter Präsident George W. Bush zu einem der mächtigsten Vize-Präsidenten der amerikanischen Geschichte und einflussreichsten Politiker überhaupt. Zwischen 2001 und 2009 polarisierte er auf nationalem wie internationalem Terrain. Cheney behauptete hartnäckig, der Irak entwickle Atomwaffen. Daher müsse die USA in das Land einmarschieren. Die Amerikaner brachten Tod und Zerstörung - obwohl der Irak keine Atomwaffen entwickelte.

USA 2018 | Regie: Adam McKay | mit: Christian Bale, Sam Rockwell, Amy Adams, Steve Carell

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

          10:30  
      11:00      
18:00 18:00 18:00 18:00 18:00 18:00 18:00
20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45

Iuventa

Am 26. Februar um 20 Uhr zu Gast: Clemens Nagel von der Initiative "Jugend rettet" und Rechtsanwalt Dr. Ulrich Karpenstein (Mitbegründer der Flüchtlingspaten Syrien), in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung

Die Initiative „Jugend rettet“ kann dank einer Crowdfunding-Kampagne einen alten Fischkutter kaufen. Sie nennt ihn Iuventa. Die engagierten jungen Menschen können mit Hilfe ihres Bootes im Mittelmeer in Seenot geratenen Flüchtlingen beistehen. Von Herbst 2015 bis August 2017 retten sie etwa 14.000 Menschen aus dem Mittelmeer. Aber dann wird die Iuventa von den italienischen Behörden beschlagnahmt und liegt seitdem in Lampedusa. Der irrsinnige Vorwurf der Staatsmacht: Die Lebensretter hätten mit Schleppern zusammengearbeitet. Mehr noch, ihnen wird Menschenschmuggel unterstellt.

I/D 2018 | Regie: Michele Cinquer

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

          20:00  

Die Frau des Nobelpreisträgers

Joe Castleman gewinnt im Alter von weit über 60 Jahren den Nobelpreis für Literatur – aber hat er ihn auch wirklich verdient? Der selbstgefällige Bestsellerautor und notorische Schürzenjäger flippt aus vor Stolz. Gemeinsam mit seiner braven, unscheinbaren Frau Joan und seinem Sohn David fliegt er zur Preisverleihung nach Stockholm. Die Freude ist unendlich – aber ist sie auch ehrlich? Joan beginnt sich während der Reise zu fragen, ob sie nicht den Fehler ihres Lebens gemacht hat, diesem Mann treu und loyal zur Seite zu stehen, ihn bedingungslos zu unterstützen und auf die ihr zustehende Anerkennung zu verzichten. Golden Globe für Glenn Close!

USA/S 2019 | Regie: Björn Runge | mit: Glenn Close, Jonathan Pryce, Max Irons

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

          18:00  
18:30 18:30 18:30 18:30 18:30   18:30

Climate Warriors

#fridaysforfuture - Wir unterstützen die Proteste der SchülerInnen mit einer Reihe von Filmen zum Thema.

Wir alle wissen: Ein Wandel in der Klimapolitik ist nicht nur dringend nötig, er wäre auch technisch möglich. Gäbe es nicht unerträgliche Machtgier in Verbindung mit ungleichen Machtverhältnissen. Als Klimakrieger, sogenannte Climate Warriors werden all jene bezeichnet, die für erneuerbare Energien, Umweltschutz und Nachhaltigkeit kämpfen. Einige deutsche und US-amerikanische Aktivisten und Forscher, die sich für einen Wandel einsetzen, zeigen auf, wie der Wahnsinn der Verschmutzung zu stoppen ist. In einer Zeit, in der US-Präsident Trump wichtige Klima-Abkommen für sein Land für nichtig erklärt, sprechen sich Investoren, Erfinder, Wissenschaftler und Politiker für ein Umdenken aus, um unseren grünen Planeten zu schützten und konservative Strukturen aufzubrechen.

Eintritt: nur 2,50 €

D/USA/B 2017 | Regie: Carl-A. Fechner | mit: Nigel Barber

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

  16:45          

The Favourite - Intrigen und Irrsinn

Die englische Königin Anne ist genaugenommen eine Marionette. Zu ängstlich, zu kränklich, zu schwach, um ihr Land im 18. Jahrhundert zu regieren. Nur zu gern überlässt die leicht manipulierbare Monarchin die politischen Entscheidungen ihrer Vertrauten, Lady Sarah Churchill. Die hält den Hof in Schach mit ausufernden Festen und prunkvollen Geschenken, während das Volk leidet. Da taucht Lady Sarahs entfernte Cousine Abigail auf. Eine gefallene Adlige, gesegnet mit Charme und Intelligenz, die schnell von der einfachen Dienerin zur Vertrauten der gebrechlichen Königin aufsteigt. Was folgt? Natürlich ein erbitterter Kampf zwischen den beiden Frauen um die Gunst der Königin und den damit verbundenen Einfluss.

USA/IR/GB 2018 | Regie: Yorgos Lanthimos | mit: Olivia Colman, Rachel Weisz, Emma Stone

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45

Womit haben wir das verdient?

Pubertät ist, wenn Kinder plötzlich mutieren. Zu kleinen, selbstgerechten Monstern. Oder, wie im Fall von Nina, zur Muslima. Ja, die 16-jährige Schülerin will zum Islam konvertieren, auf Schweinefleisch und Bikini verzichten, Kopftuch und Burkini tragen und sich devot den Jungs gegenüber verhalten. Ninas Mutter Wanda, 49, atheistische Feministin, natürlich liberal und weltoffen, will ihre einzige Tochter unterstützen. In Wahrheit ist Wanda restlos überfordert. Zumal Ex-Gatte Harald erneut Papafreuden entgegensieht und überhaupt gar keine Hilfe ist. Da stolpert Wanda über Hanife. Die kämpft für die Rechte der Frauen im Islam. Und endlich versteht Wanda, was in Ninas Fall zu tun ist.

AT 2018 | Regie: Eva Spreitzhofer | mit: Caroline Peters, Chantal Zitzenbacher, Simon Schwarz, Hilde Dalik

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

14:30       14:30   14:30
  18:45 18:45     18:45  

Green Book - Eine besondere Freundschaft

Der ungebildete Italo-Amerikaner Tony (Viggo Mortensen) wird vom berühmtesten Jazz-Pianisten der Welt im Amerika der 1960er Jahre als Chauffeur angeheuert. Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) ist ein Superstar auf Tournee und braucht jemanden, der ihn von New York City bis in die Südstaaten kutschiert. Denn der Pianist ist ein Schwarzer. Und da es die Jahre vor der Bürgerrechtsbewegung von Martin Luther King sind, sind mit diesem rebellischen Akt die Schwierigkeiten vorprogrammiert. Deswegen im Gepäck: Das Negro Motorist Green Book. Darin stehen die wenigen Unterkünfte, Restaurants und Tankstellen, die auch schwarze Kunden bedienen.

USA 2018 | Regie: Peter Farrelly | mit: Viggo Mortensen, Mahershala Ali

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

      11:00      
            14:00
          15:15  
15:45 15:45 15:45 15:45 15:45    
20:45 20:45 20:45 20:45 20:45   20:45

Stiller Kamerad

Krieg macht krank. Nicht nur körperlich, vor allem auch seelisch. Viele Soldaten leiden unter posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS), die oft erst Jahre später mit ungezügelter Wucht auftreten. Wenn die Ärzte in den Bundeswehrkrankenhäusern die heimgekehrten Soldaten aufgeben, weil sie hilf- und ratlos sind, kommt Claudia Swierczek ins Spiel. Sie hat mit ihren Pferden eine besondere Therapie entwickelt, um Soldaten mit PTBS zu helfen. Weil die Tiere spüren, was im Inneren des Menschen vorgeht und entsprechend darauf reagieren, können oft Albträume beendet, das fürchterlich Erlebte der Soldaten verarbeitet werden.

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

      12:45      
  14:30       14:30  
18:45       18:45   18:45

Ein Königlicher Tausch

Film zum Sonntag

Wenn Königs die Rechnung ohne ihre Kinder machen. Im Jahr 1721 will der französische Regent Herzog Philipp von Orléans Frieden mit Spanien schließen. Dazu soll der 11-jährige Thronfolger Ludwig XV mit der vierjährigen Tochter des spanischen Königs verheiratet werden. Darüber hinaus bietet von Orléans seine 12-jährige Tochter dem Prinzen von Asturien an. Das spanische Königshaus ist begeistert und beginnt mit den Vorbereitungen für den Prinzessinnentausch. Als es an einem Fluss, der Spanien und Frankreich voneinander trennt, zum Austausch kommen soll, läuft das Vorhaben jedoch aus dem Ruder. Keiner hat daran gedacht, dass die Vermählten in spe ihren eignen Willen haben könnten.

B/F 2017 | Regie: Marc Dugain | mit: Lambert Wilson, Anamaria Vartolomei, Olivier Gourmet

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

      18:45      

Manou, der Mauersegler

AUTISM FRIENDLY CINEMA

Weil er von einem Möwenpaar adopiert wird und in Nizza aufwächst, kann der kleine Mauersegler Manou entgegen seiner Natur schwimmen und fischen. Auf der Flugschule mitten von lauter Möwen lernt Mauersegler Manou schnell, dass er Möwen nie das Wasser wird reichen können. Als Außenseiter kämpft er tapfer aber erfolglos um Anerkennung. Schließlich wird er auch noch aus der Möwenkolonie ausgeschlossen. Aber Manou gibt nicht auf. Er findet unter den Mauerseglern Freunde und bekommt bald die Chance, allen zu beweisen, was für ein tapferer Kämpfer er ist.

D 2019 | Andrea Block, Christian Haas | mit den Stimmen von Oliver Kalkhofe, Friedrich Mücke, Ulrike Stürzbecher

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

          16:30  

Fair Traders

Ist die Zukunft gerecht und trotzdem nachhaltig zu gestalten? Ist es möglich, sowohl lokal, national als auch international zu handeln, und dabei nicht nur erfolgreich, sondern auch ökologisch, sozial und nachhaltig zu handeln? Wie kann so ein Wirtschaftsmodell den Anforderungen des Neoliberalismus standhalten? Drei Geschäftsführer aus der freien Wirtschaft wollen mit ihren Unternehmen Verantwortung für die Gesellschaft und kommende Generationen übernehmen. Sie trotzen dem Kostendruck der Marktwirtschaft bei fairer Bezahlung.

CH 2018|Regie: Nino Jaccuso

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

            18:45

Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik

NEU

Jung, mutig, neugierig. Heimlich unternimmt der kleine Marienkäfer einen Ausflug zur Kastanienfabrik. Aber dort gelangt er aus Versehen in eine Pappschachtel. Und die fährt per Schiff in die Karibik. Sein Marienkäfer-Papa macht sich schreckliche Sorgen. Er sucht den Junior. Nach einer abenteuerlichen Reise findet er seinen Marienkäfer-Sohn auch wieder. Doch schon stehen sie vor dem nächsten Problem: Die karibischen Marienkäfer brauchen dringend Hilfe – denn durch ein großes Bauprojekt der Menschen ist ihr Lebensraum in Gefahr. Mit Hilfe vieler Freunde – darunter die schwarze Ameise und die schlaue Spinne – arbeitet der kleine Marienkäfer daran, das Paradies in der Karibik zu retten.

F 2018 | Regie: Hélène Giraud & Thomas Szabo

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

13:45 13:45 13:45 13:45 13:45 13:45 13:45
15:45 15:45 15:45 15:45 15:45 15:45 15:45

Mia und der weiße Löwe

Wenn ein Neuanfang deine Welt komplett auf den Kopf stellt: Nur widerwillig zieht die 11-jährige Mia mit ihren Eltern und ihrem Bruder von London nach Südafrika. Ihr Vater übernimmt eine Art Zuchtfarm für Großkatzen. Eines Tages bringt er ein weißes Löwenbaby mit nach Hause. Mia nennt das tapsige Knäul Charlie, zieht es mit der Flasche groß und zwischen beiden entsteht ein inniges Verhältnis. Drei Jahre später steht die Farm allerdings vor dem Bankrott und Mia macht eine schreckliche Entdeckung. Daraufhin reißt sie zusammen mit dem inzwischen stattlichen Löwen aus. Auf ihrer gemeinsamen Flucht quer durch Südafrika hat Mia nur ein Ziel: Charlie vor Trophäenjäger zu retten und den Löwen im fernen Timbavazi-Reservat in Sicherheit zu bringen.

F/ZA/DE2018 | Regie: Gilles de Maistre | mit: Daniah De Villiers, Mélanie Laurent, Langley Kirkwood

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

      10:45      
16:30 16:30 16:30 16:30 16:30   16:30

Ailos Reise - Große Abenteuer beginnen mit kleinen

Jeder Tag ein neues Abenteuer. Eigentlich werden Lapplands Rentiere nicht im Winterquartier auf den Gebirgsgipeln geboren, sondern im Sommer in den Tälern. Doch Ailo hat es eilig. Und so erblickt das Rentier-Kalb abseits der Herde im tiefen Schnee das Licht der Welt. Beinahe überlebt es die ersten Minuten nicht, weil seine Mutter ihrem Instinkt und damit der Herde folgen will. Doch dann siegt die Liebe zu ihrem Nachwuchs. Und so stapft das kleine Rentier schon in seinen ersten Lebenswochen an der Seite seiner Mutter durch tiefen Schnee. Auf der spannenden wie gefährliche Qdyssee ins Tal zur Verwandtschaft, lernt Ailo die Welt kennen. Macht lustige und bedrohliche Erfahrungen. Ein Jahr später ist Ailo ein stattliches Rentier, das sein Leben alleine meistert.

F/FIN 2018 | Regie: Guillaume Maidatchevsky | mit der Stimme von Anke Engelke

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

13:45 13:45     13:45 13:45  
    14:30 14:30      
            16:15

Checker Tobi & das Geheimnis unseres Planeten

KIKA-Gucker kennen ihn: Checker Tobi. Er sucht Wissenswertes und erklärt es den Kindern. In seinem ersten Kinofilm findet der neugierige Moderator eine geheimnisvolle Flaschenpost. Das Rätsel um den wichtigsten Rohstoff der Welt - Wasser - lässt sich jedoch nur lösen, wenn Checker Tobi auf große Abenteuerreise geht. Und das tut er. So steht er am Rande eines aktiven Vulkans, taucht in der tasmanischen Unterwasserwelt, krakzelt im ewigen Eis oder läuft durch die indische Metropole Mumbai. Und lüftet schließlich das Geheimnis, dessen Lösung die ganze Zeit vor seiner Nase war...

D 2019 | Regie: Martin Tischner | mit: Tobias Krell, Lars Rudolph, Ulla Lohmann

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
21.

Fr.
22.

Sa.
23.

So.
24.

Mo.
25.

Di.
26.

Mi.
27.

    13:30 13:30      
  14:30          
16:30   16:30 16:30 16:30 16:30 16:30

Thalia Kino Datenschutz

www.thalia-potsdam.de

Wir, die Thalia Filmtheater Betriebs GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, oder Ihre Mailadresse ändern?
Dann klicken Sie hier.

Thalia Filmtheater Betriebs GmbH, Rudolf Breitscheid Str.50, 14482 Potsdam - Babelsberg, Handelsregister Potsdam HRB 11634
Geschäftsführer: Thomas Bastian

Newslettersystem powered by Digitale Offensive