Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser anschauen.

Asche ist reines Weiß

Ein Königlicher Tausch

Stell dir vor, DU müsstest fliehen

Bohemian Rhapsody

Die Frau des Nobelpreisträgers

The Favourite - Intrigen und Irrsinn

Womit haben wir das verdient?

Guardians of the Earth

Oops, an error occurred! Code: 202107260550422a601799

Green Book - Eine besondere Freundschaft

Can You Ever Forgive Me?

Vice – Der zweite Mann

MET Opera: La Fille du Régiment (Donizetti)

Beale Street

Kirschblüten & Dämonen

Kommissar Gordon & Buffy

Ostwind - Aris Ankunft

Checker Tobi & das Geheimnis unseres Planeten

Mia und der weiße Löwe

Manou, der Mauersegler

Asche ist reines Weiß

NEU

Hinter jedem erfolgreichen Mann steht immer eine starke Frau. So auch im Fall vom Gangsterboss Gua Bin. Er hat das Sagen in der chinesischen Millionenmetropole Datong. Und obwohl seine Freundin Qiao es ist, die seiner Macht die Stabilität gibt, obwohl sie für ihn fünf Jahre ins Gefängnis geht, obwohl sie in unverrückbarer Treue und Loyalität zu ihm steht, taucht Gua Bin ohne ein Wort ab. Nach ihrer Entlassung aus dem Knast reist Qiao mit wenig Geld quer durch China, um Gua Bin zu finden. Denn für sie besteht die Beziehung weiter, solange er ihr nicht sagt, dass es anders ist.

CHN/T/JPN 2019 | Regie: Zhangke Jia | mit: Zhao Tao, Fan Liao, Zheng Xu

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

20:30 20:30     20:30 20:30  
            20:45
    21:00 21:00      

Ein Königlicher Tausch

NEU

Wenn Königs die Rechnung ohne ihre Kinder machen. Im Jahr 1721 will der französische Regent Herzog Philipp von Orléans Frieden mit Spanien schließen. Dazu soll der 11-jährige Thronfolger Ludwig XV mit der vierjährigen Tochter des spanischen Königs verheiratet werden. Darüber hinaus bietet von Orléans seine 12-jährige Tochter dem Prinzen von Asturien an. Das spanische Königshaus ist begeistert und beginnt mit den Vorbereitungen für den Prinzessinnentausch. Als es an einem Fluss, der Spanien und Frankreich voneinander trennt, zum Austausch kommen soll, läuft das Vorhaben jedoch aus dem Ruder. Keiner hat daran gedacht, dass die Vermählten in spe ihren eigenen Willen haben könnten.

B/F 2017 | Regie: Marc Dugain | mit: Lambert Wilson, Anamaria Vartolomei, Olivier Gourmet

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

          10:30  
14:15     14:15 14:15 14:15 14:15
18:30 18:30 18:30 18:30 18:30 18:30 18:30

Stell dir vor, DU müsstest fliehen

"Stell dir vor, DU müsstest fliehen". Dieses Szenario wird für einen Vater (Jesper Ganslandt) und seinen 4-jährigen Sohn Jimmie (Hunter Ganslandt) plötzlich äußerst real, als ihr Heimatland Schweden mit einem Mal nicht mehr sicher ist. Also verlassen sie als Flüchtlinge ihr Zuhause und begeben sich zu Wasser und zu Land auf eine beschwerliche Reise nach Süden. Doch auch im Ausland werden die Schweden nicht gerade willkommen geheißen und so müssen sie weiter und immer weiter gehen, um endlich eine Zuflucht zu finden, die ihnen als neue Heimat Sicherheit bieten könnte."

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

            18:45

Bohemian Rhapsody (OmU)

And the Oscar goes to...

Unvergessen, eine Legende: Das ist der 1991 an Aids verstorbene Ausnahmekünstler Freddie Mercury, der für und mit QUEEN Welthits geschrieben hat. Dem einzigartigen, charismatischen Sänger und damit auch seiner Band wurde mit diesem opulenten Biopic ein oscarprämiertes Denkmal gesetzt. Vier Goldjungs gewann der Film.

USA 2018 | Regie: Bryan Singer | mit: Rami Malek, Gwilym Lee, Lucy Boyton

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

      13:30      

Die Frau des Nobelpreisträgers

Joe Castleman gewinnt im Alter von weit über 60 Jahren den Nobelpreis für Literatur – aber hat er ihn auch wirklich verdient? Der selbstgefällige Bestsellerautor und notorische Schürzenjäger flippt aus vor Stolz. Gemeinsam mit seiner braven, unscheinbaren Frau Joan und seinem Sohn David fliegt er zur Preisverleihung nach Stockholm. Die Freude ist unendlich – aber ist sie auch ehrlich? Joan beginnt sich während der Reise zu fragen, ob sie nicht den Fehler ihres Lebens gemacht hat, diesem Mann treu und loyal zur Seite zu stehen, ihn bedingungslos zu unterstützen und auf die ihr zustehende Anerkennung zu verzichten. Golden Globe für Glenn Close!

USA/S 2019 | Regie: Björn Runge | mit: Glenn Close, Jonathan Pryce, Max Irons

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

      09:45      
            13:30
18:15 18:15     18:15 18:15  

The Favourite - Intrigen und Irrsinn

Die englische Königin Anne ist genaugenommen eine Marionette. Zu ängstlich, zu kränklich, zu schwach, um ihr Land im 18. Jahrhundert zu regieren. Nur zu gern überlässt die leicht manipulierbare Monarchin die politischen Entscheidungen ihrer Vertrauten, Lady Sarah Churchill. Die hält den Hof in Schach mit ausufernden Festen und prunkvollen Geschenken, während das Volk leidet. Da taucht Lady Sarahs entfernte Cousine Abigail auf. Eine gefallene Adlige, gesegnet mit Charme und Intelligenz, die schnell von der einfachen Dienerin zur Vertrauten der gebrechlichen Königin aufsteigt. Was folgt? Natürlich ein erbitterter Kampf zwischen den beiden Frauen um die Gunst der Königin und den damit verbundenen Einfluss.

USA/IR/GB 2018 | Regie: Yorgos Lanthimos | mit: Olivia Colman, Rachel Weisz, Emma Stone

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45

Womit haben wir das verdient?

Pubertät ist, wenn Kinder plötzlich mutieren. Zu kleinen, selbstgerechten Monstern. Oder, wie im Fall von Nina, zur Muslima. Ja, die 16-jährige Schülerin will zum Islam konvertieren, auf Schweinefleisch und Bikini verzichten, Kopftuch und Burkini tragen und sich devot den Jungs gegenüber verhalten. Ninas Mutter Wanda, 49, atheistische Feministin, natürlich liberal und weltoffen, will ihre einzige Tochter unterstützen. In Wahrheit ist Wanda restlos überfordert. Zumal Ex-Gatte Harald erneut Papafreuden entgegensieht und überhaupt gar keine Hilfe ist. Da stolpert Wanda über Hanife. Die kämpft für die Rechte der Frauen im Islam. Und endlich versteht Wanda, was in Ninas Fall zu tun ist.

AT 2018 | Regie: Eva Spreitzhofer | mit: Caroline Peters, Chantal Zitzenbacher, Simon Schwarz, Hilde Dalik

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

      10:30      
        13:30   13:30
13:45            

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

  16:30          

Green Book - Eine besondere Freundschaft

Der ungebildete Italo-Amerikaner Tony (Viggo Mortensen) wird vom berühmtesten Jazz-Pianisten der Welt im Amerika der 1960er Jahre als Chauffeur angeheuert. Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) ist ein Superstar auf Tournee und braucht jemanden, der ihn von New York City bis in die Südstaaten kutschiert. Denn der Pianist ist ein Schwarzer. Und da es die Jahre vor der Bürgerrechtsbewegung von Martin Luther King sind, sind mit diesem rebellischen Akt die Schwierigkeiten vorprogrammiert. Deswegen im Gepäck: Das Negro Motorist Green Book. Darin stehen die wenigen Unterkünfte, Restaurants und Tankstellen, die auch schwarze Kunden bedienen.

USA 2018 | Regie: Peter Farrelly | mit: Viggo Mortensen, Mahershala Ali

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

    14:45        
          16:45  
17:45 17:45   17:45 17:45   17:45
          18:00  
    18:15        
20:30 20:30   20:30 20:30   20:30

Can You Ever Forgive Me?

Not macht erfinderisch. Und wenn’s nicht ganz legal ist? Dann einfach mal großzügig beide Augen zudrücken. Denkt sich vermutlich Lee Israel, einst erfolgreiche Journalistin und gefeierte Celebrity-Biografin. Ihr Ruhm ist längst verblasst, pleite ist sie auch. Da kommt Lee auf die wenig ruhmreiche, dafür umso ertragreichere Idee, Briefe von längst verstorbenen Stars zu fälschen. Selbstlos wird sie bei ihrer kriminellen Schreibarbeit von ihrem besten Freund Jack unterstützt. So entstehen 400 Briefe verstorbener Schriftsteller und Schauspieler. Und finden reißenden Absatz.

USA 2019 | Regie: Marielle Heller | mit: Melissa McCarthy, Julie Ann Emery, Richard E. Grant

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

15:45 15:45 15:45 15:45 15:45 15:45 15:45

Vice – Der zweite Mann

Was seine Präsidenten angeht, hat sich das amerikanische Volk immer wieder für fragwürdige Amtsinhaber entschieden. Trotzdem hält sich die Mär vom mächtigsten Menschen der Welt. Was manchmal auch für den zweiten Mann – den Vice-Präsident – gilt. So wie der Bürokrat und Washington-Insider Dick Cheney. Er entwickelte sich unter Präsident George W. Bush zu einem der mächtigsten Vize-Präsidenten der amerikanischen Geschichte und einflussreichsten Politiker überhaupt. Zwischen 2001 und 2009 polarisierte er auf nationalem wie internationalem Terrain. Cheney behauptete hartnäckig, der Irak entwickle Atomwaffen. Daher müsse die USA in das Land einmarschieren. Die Amerikaner brachten Tod und Zerstörung - obwohl der Irak keine Atomwaffen entwickelte.

USA 2018 | Regie: Adam McKay | mit: Christian Bale, Sam Rockwell, Amy Adams, Steve Carell

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

      13:00      
          14:00  
18:00 18:00 18:00 18:00 18:00   18:00
20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45

MET Opera: La Fille du Régiment (Donizetti)

Die Oper erzählt die Geschichte einer jungen Liebe, die anfangs zu scheitern droht, aber am Ende siegreich ist. Sie bietet dem Komponisten das, was er für eine erfolgreiche Oper benötigt: reichlich Gelegenheit zu schwungvoll-rhythmischer Musik, mal militärisch, mal tänzerisch-beschwingt, mal romantisch. Und dem Tenor bietet sie die anmutige Cabaletta „Ah! Mes Amis“ mit den gefürchteten neun hohen Cs!

Mit: Pretty Yende, Javier Camarena, Stephanie Blythe, Maurizio Muraro | Dirigent: Enrique Mazzola | Produktion: Laurent Pelly | Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

    19:00        

Beale Street

Film zum Sonntag

Wenn die Beale Street im New Yorker Stadtteil Harlem reden könnte... Es sind die 1970er Jahre. Tish und Fonny sind seit ihrer Kindheit beste Freunde – jetzt erwartet das Liebespaar sein erstes gemeinsames Kind. Doch das Glück der beiden Schwarzen scheint zerstört, als Fonny beschuldigt wird eine Puerto-Ricanerin am anderen Ende der Straße vergewaltigt zu haben. Obwohl er die Tat bestreitet, trotz vieler entlastender Beweise, muss Fonny ins Gefängnis. Die schwangere Tish und auch ihre Eltern kämpfen gegen das System, um Fonny noch rechtzeitig zur Geburt seines ersten Kindes frei zu bekommen. Doch die Chancen stehen mehr als schlecht.

USA 2019 | Regie: Bary Jenkins | mit: KiKi Layne, Stephan James, Regina King

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

      18:30      

Kirschblüten & Dämonen

Am 5.3. um 19.30 Uhr in Anwesenheit von Doris Dörrie und der japanischen Hauptdarstellerin Aya Irizuki

Zehn Jahre nach dem Tod von Rudi und Trudi steht ihr jüngster Sohn Karl vor den Trümmern seines Lebens: Er trinkt, hat seinen Job verloren und lebt getrennt von Frau und Kind. Seine schwarzen Dämonen lassen sich bloß mit Alkohol besänftigen. Karl weiß nicht mehr, wer er ist. Wie eine Halluzination taucht plötzlich Yu auf, unfassbar und geheimnisumwoben. Yu erscheint wie eine Andeutung aus einer vergangenen Welt und hebt das Leben von Karl aus den Angeln. Nur widerwillig begleitet Karl sie in sein leerstehendes Elternhaus, allzu lebendig sind die Erinnerungen an die Eltern und die eigene, schwierige Kindheit. Warum lassen die toten Eltern Karl nicht frei? Welche Dämonen verfolgen Karl? Mit Dämonen und Gespenstern hat Yu Erfahrung, was an ihrer japanischen Herkunft liegt. Dort sind sie ganz real und mächtig, und man lernt schon als Kind, wie man mit ihnen umzugehen hat: Man lädt sie ein auf eine Tasse Tee.

D 2019 | Regie: Doris Dörrie | mit: Elmar Wepper, Hannelore Elsner, Golo Euler, Aya Irizuki

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

          19:30  

Kommissar Gordon & Buffy

NEU

Froschkommissar Gordon freut sich sehr auf seinen Ruhestand. Zumal der Winter da ist und alles wunderbar mit Schnee bedeckt ist. Doch was passiert da!? Ein Dieb klaut den Waldbewohnern ihre mühsam angelegten Nussvorräte. Das geht natürlich gar nicht. Gordon muss also noch einen letzten Fall lösen. Aber vorher muss er noch seinen Nachfolger finden. Die Mauselady Buffy meldet sich – und Gordon bildet sie zur Polizei-Assistentin aus. Mit ihrer Hilfe wird Gordon das Rätsel um die gestohlenen Wintervorräte gewiss schnell lösen.

S 2017 | LINDA HAMBÄCK

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

      11:45      
    13:15        
14:00 14:00          

Ostwind - Aris Ankunft

NEU

Es sieht nicht gut aus auf Gut Kaltenbach. Der Hof droht in fremde Hände zu fallen! Und auch Hengst Ostwind ist in Gefahr. Guter Rat ist da teuer. Aber da taucht die freche Ari in Kaltenbach auf und baut sofort eine ganz besonder Beziehung zum traumatisierten Ostwind auf. Ari setzt alles daran, den Hengst vor dem fiesen Pferdetrainer zu beschützen. Bevor ihr das jedoch gelingt, muss Ari erst einmal lernen, ihr unbändiges Temperament zu bändigen.

D 2019 | Theresa von Eltz | mit: Luna Painano, Hanna Binke, Cornelia Froboess, Sabin Tambrea, Thilo Prückner

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

      12:15      
14:00 14:00 14:00   14:00 14:00 14:00
  15:30          
16:20   16:20 16:20 16:20 16:20 16:20

Checker Tobi & das Geheimnis unseres Planeten

KIKA-Gucker kennen ihn: Checker Tobi. Er sucht Wissenswertes und erklärt es den Kindern. In seinem ersten Kinofilm findet der neugierige Moderator eine geheimnisvolle Flaschenpost. Das Rätsel um den wichtigsten Rohstoff der Welt - Wasser - lässt sich jedoch nur lösen, wenn Checker Tobi auf große Abenteuerreise geht. Und das tut er. So steht er am Rande eines aktiven Vulkans, taucht in der tasmanischen Unterwasserwelt, krakzelt im ewigen Eis oder läuft durch die indische Metropole Mumbai. Und lüftet schließlich das Geheimnis, dessen Lösung die ganze Zeit vor seiner Nase war...

D 2019 | Regie: Martin Tischner | mit: Tobias Krell, Lars Rudolph, Ulla Lohmann

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

  13:30 13:30 13:30      
        13:45    

Mia und der weiße Löwe

Wenn ein Neuanfang deine Welt komplett auf den Kopf stellt: Nur widerwillig zieht die 11-jährige Mia mit ihren Eltern und ihrem Bruder von London nach Südafrika. Ihr Vater übernimmt eine Art Zuchtfarm für Großkatzen. Eines Tages bringt er ein weißes Löwenbaby mit nach Hause. Mia nennt das tapsige Knäul Charlie, zieht es mit der Flasche groß und zwischen beiden entsteht ein inniges Verhältnis. Drei Jahre später steht die Farm allerdings vor dem Bankrott und Mia macht eine schreckliche Entdeckung. Daraufhin reißt sie zusammen mit dem inzwischen stattlichen Löwen aus. Auf ihrer gemeinsamen Flucht quer durch Südafrika hat Mia nur ein Ziel: Charlie vor Trophäenjäger zu retten und den Löwen im fernen Timbavazi-Reservat in Sicherheit zu bringen.

F/ZA/D 2018 | Regie: Gilles de Maistre | mit: Daniah De Villiers, Mélanie Laurent, Langley Kirkwood

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

          13:45  
    14:15        
15:30     15:30 15:30   15:30
  16:30          

Manou, der Mauersegler

Weil er von einem Möwenpaar adopiert wird und in Nizza aufwächst, kann der kleine Mauersegler Manou entgegen seiner Natur schwimmen und fischen. Auf der Flugschule inmitten von lauter Möwen lernt Mauersegler Manou schnell, dass er Möwen nie das Wasser wird reichen können. Als Außenseiter ringt er tapfer aber erfolglos um Anerkennung. Schließlich wird er auch noch aus der Möwenkolonie ausgeschlossen. Aber Manou gibt nicht auf. Er findet unter den Mauerseglern Freunde und bekommt bald die Chance, allen zu beweisen, was für ein tapferer Kämpfer er ist.

D 2019 | Andrea Block, Christian Haas | mit den Stimmen von Oliver Kalkhofe, Friedrich Mücke, Ulrike Stürzbecher

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
28.

Fr.
01.

Sa.
02.

So.
03.

Mo.
04.

Di.
05.

Mi.
06.

  14:15          
16:30   16:30 16:30 16:30 16:30 16:30

Thalia Kino Datenschutz

www.thalia-potsdam.de

Wir, die Thalia Filmtheater Betriebs GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, oder Ihre Mailadresse ändern?
Dann klicken Sie hier.

Thalia Filmtheater Betriebs GmbH, Rudolf Breitscheid Str.50, 14482 Potsdam - Babelsberg, Handelsregister Potsdam HRB 11634
Geschäftsführer: Thomas Bastian

Newslettersystem powered by Digitale Offensive