Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser anschauen.

Inna de Yard

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Eine Moralische Entscheidung

O Beautiful Night

Tolkien

Gestorben wird Morgen

All my Loving

Die Mission der Lifeline

Die Rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst

Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen

Rocketman

Ramen Shop

Britt-Marie war hier

Sunset

Ein Becken voller Männer

TKKG (2019)

Pets 2

Alfons Zitterbacke - Das Chaos ist zurück

Mister Link - Ein fellig verrücktes Abenteuer

Unheimlich Perfekte Freunde

Willkommen im Wunder Park

Royal Corgi - Der Liebling der Queen

Inna de Yard

NEU

Sie sind Legenden. Waren Bandleader. Standen mit Bob Marley, Peter Tosh und Jimmy Cliff auf der Bühne. Jetzt lassen einige der legendärsten Stimmen des Reggaes ihre weltbekannten Hits neu aufleben. Um den Wurzeln dieser Musikrichtung treu zu bleiben und die Kraft Jamaikas zu spüren, wird der Garten ihr Studio. An den Hängen über der jamaikanischen Hauptstadt Kingston nehmen Ken Booth, Winston McAnuff, Kuddus I und Cedric Myton ein Unplugged Album auf.

F 2018 | Regie: Peter Webbe | Dokumentarfilm

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

      12:00      
21:15 21:15 21:15 21:15 21:15 21:15 21:15

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

NEU

Das kostbarste in seinem Leben ist sein Talent. Sind seine Hände. Ist die Musik. Klavier zu spielen ist für den 20-jährigen Mathieu aus schwierigen sozialen Verhältnissen eigentlich lebensnotwendig. Dennoch tritt er sein Talent mit Füßen. Bricht stattdessen mit seinen Freunden in eine Villa ein. Landet prompt vor Gericht und wird zu Sozialstunden verdonnert. Glücklicherweise muss er die in einem Musikkonservatorium ableisten. Dessen Leiter erkennt Mathieus Ausnahmetalent und meldet ihn beim internationalen Klavierwettbewerb an. Aber Mathieu braucht lange Zeit, um seine Chance zu be- und ergreifen.

F 2019 | Regie & Drehbuch: Ludovic Bernard | mit: Jules Benchetrit, Lambert Wilson

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

      12:45      
  14:15          
          16:30  
            17:15
    18:45 18:45 18:45    
19:15            

Eine Moralische Entscheidung

NEU

Unfall oder Fleischvergiftung? Wer oder was ist Schuld am Tod eines achtjährigen Jungen? Der Arzt und Pathologe Kaveh wird mit seinem Auto in einen Unfall verwickelt. Ein achtjähriges Kind wird dabei verletzt. Kaveh will das Opfer ins Krankenhaus bringen, bietet Geld für dessen Behandlung an – doch der Vater des Unfallopfers lehnt ab. Kurz darauf wird eben dieser Junge in die Pathologie eingeliefert. Weil der trauernde Vater vermutet, sein Sohn sei an vergiftetem Hühnchenfleisch gestorben, muss Kaveh eine Autopsie vornehmen. Und deren Ergebnis löst einen unerträglichen Gewissenskonflikt bei ihm aus.

IRN 2017|Regie & Buch: Vahid Jalilvand| mit: Amir Aghaee, Navid Mohammadzadeh

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

      16:30 16:30   16:30
18:45 18:45 18:45     18:45  

O Beautiful Night

NEU

Am 26. Juni in Anwesenheit von Regisseur Xaver Böhm und in der besonderen schwarz-weiß Fassung

Das Leben ist schwierig, wenn man ständig Angst vorm Tod hat. Aber genau das ist Juris Problem: Der 21-Jährige verdient sein Geld normalerweise mit online Blackjack-Spielen. Der verängstigte Musiker ist allerdings ein ausgemachter Hypochonder. Und als wäre das nicht schon kompliziert genug, lernt er eines Nachts einen hageren, sehr schrägen, koksenden Mann mit einer kleinen Sichel um den Hals kennen. Der Kerl behauptet ernsthaft, der Tod zu sein. Und weil der sich an Juris Fersen heftet, erlebt der junge Mann im nächtlichen Berlin einen neo-romantischen, mystisch-faustisch-bizarren Trip. Kann die unglückliche Gogo-Tänzerin Nina den schüchternen Juri vor dem Tod retten?

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

  16:45 16:45 16:45 16:45    
            18:45
    21:00 21:00 21:00    
  21:15       21:15  
21:30            

Tolkien

NEU

Frodo. Legolas. Der kleine Hobbit. Sie und noch unendliche viele weitere mystische und fantastische Figuren erfand der legendäre britische Autor John Ronald Reuel Tolkien (1892 – 1973). Der spätere Professor für englische Sprache hat mit seinem Epos DER HERR DER RINGE eines der erfolgreichsten Bücher des 20. Jahrhunderts geschrieben. Dabei klingt seine eigene Lebensgeschichte wie ein Roman: Schon als Kind verliert er seine Eltern, findet Halt in der Freundschaft zu Geoffrey, Robert, Christopher und Sam. Sie alle besuchen ein Elite-College und unterstützen sich, inspirieren sich gegenseitig, ihre Talente zu leben. Der Verlust seiner ersten Liebe, den Horror des Ersten Weltkrieges, die Menschen, die er getroffen hat, inspirieren Tolkien schließlich zu seinen unvergleichlichen Romanen aus Mittelerde.

GB 2019 | Regie: Dome Karukoski | mit: Nicholas Hoult, Anthony Boyle, Patrick Gibson, Tom Glynn-Carney

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

          10:30  
      11:45      
18:30 18:30 18:30 18:30 18:30 18:30 18:30
21:00 21:00 21:00 21:00 21:00 21:00 21:00

Gestorben wird Morgen

Krankheiten. Verluste. Und trotzdem ungebremste Lust auf Leben – und Altwerden. Es gibt Menschen, die ignorieren ihr Alter einfach. Im US-Bundesstaat Arizona ist möglich, was für Europa derzeit noch undenkbar ist: In einer eigens für Rentner gegründeten Stadt leben Männer und Frauen, die z.B. in Deutschland in Altenheime abgeschoben werden würden.

D 2019 | Regie: Susan Gluth | Dokumentarfilm

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

14:00 14:00 14:00   14:00 14:00 14:00
      14:45      

All my Loving

Drei Geschwister, drei Leben, drei Schicksale. Stefan ist gesundheitlich so angeschlagen, dass er nicht mehr als Pilot arbeiten kann. Und irgendwie ist dem Frauentyp inzwischen auch die Lust an One-Night-Stands abhanden gekommen. Jule versucht verzweifelt, mit dem Tod ihres Sohnes klar zu kommen und überschüttet einen verletzten Hund mit all ihrer Liebe. Und Nesthäckchen Tobias? Der muss sich nicht nur um den kranken Vater kümmern, sondern auch um seine drei eigenen Kinder und dabei zuschauen, wie seine Frau die Karriereleiter munter hochklettert. Irgendwie geht es ja immer weiter – aber die Geschwister stehen alle an einem Punkt in ihrem Leben, an dem sie etwas verändern wollen.

D 2019 | Regie: Edward Berger |mit: Lars Eidinger, Nele Müller-Stöfen, Hans Löw

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

14:00         14:00  
  14:15 14:15   14:15    

Die Mission der Lifeline

Am 21. Juni um 18.45 Uhr in Anwesenheit des Lifeline-Vorsitzenden und Protagonisten Axel Steiner

Am 25. Juni um 18.45 Uhr in Anwesenheit des Regisseurs Markus Weinberg

Menschlichkeit ist strafbar? Menschen in Not zu helfen ist strafbar? Völkerrechtswidrige Umstände zu beseitigen ist strafbar? Wirklich? Ja! Der Dresdner Verein Lifeline rettet Flüchtlinge aus dem Meer, Männer, Frauen, Babys und wird wegen Menschenschmuggels angezeigt. Pegida-Anhänger demonstrieren in Dresden gegen Menschlichkeit, gegen die ehrenamtliche humanitäre Hilfe von Lifeline, beschimpfen deren Mitarbeiter. Was stimmt in diesem Land eigentlich nicht? Wie kalt und Menschenverachtend ist unsere Gesellschaft inzwischen?

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

  18:45       18:45  

Die Rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst

Klimaschützer gegen Stromkonzern. Wie wehrt man sich gegen den größten CO2-Verursacher Deutschlands? Friedlich. Genau das taten zehntausende von Naturschützern Ende Oktober 2018, darunter auch die Bewohner der insgesamt acht Baumhausdörfer. Friedlich, mit Argumenten – und waren zumindest vorübergehend erfolgreich.

D 2019 | Regie: Karin de Miguel Wessendorf | Dokumentarfilm

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

  16:30          

Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen

Gesagt wurde dieser erschütternde Satz im Jahr 1941 im Ministerrat der rumänischen Verwaltung und bezog sich auf die Judenvernichtung mit Hilfe der rumänischen Armee an der Ostfront. Was folgte, war das grauenhafte Massaker von Odessa. Etwa 34.000 Frauen, Kinder und Männer wurden brutal ermordet. Jahre später versucht eine junge Künstlerin und Aktivistin die historische Gräueltat zu rekonstruieren.

RUM/F/D 2018 | Regie: Radu Jude | Dokumentarfilm

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

            19:30

Rocketman

Hochbegabt am Klavier, ein phänomenales Gehör für Musik. Bis heute mehr als 450 Millionen verkaufte Platten. Einen Oscar für die Filmmusik von König der Löwen. Engster Freund der verstorbenen Prinzessin Diana, inzwischen verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Elton John war jahrzehntelang der kunterbunte, schrille Paradiesvogel in der Musikbranche. Doch wer der als Reginald Kenneth Dwight geborene Künstler wirklich ist, wissen nur engste Freunde. Und daran ändert auch die surreal-überhöhte Hommage nichts. Das musikalische Biopic zeigt den Aufstieg eines schüchternen, dicklichen Jungen zum Weltstar in quietschbunten, glitzernde absurd-lustigen Kostüme, der viele Jahre zu viele Drogen nahm und am Ende doch den Absprung schaffte.

GB 2019 |Regie: Dexter Fletcher|mit: Taron Egerton, Jamie Bell, Richard Madden

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

15:45 15:45 15:45   15:45 15:45 15:45
21:00 21:00 21:00 21:00 21:00 21:00 21:00

Ramen Shop

Instantnudeln heißen in Japan Ramen, werden in etwa 200.000 Restaurants verkauft und stammen ursprünglich aus China. Masato arbeitet als Ramen-Koch in einer japanischen Stadt. Doch als sein wortkarger Vater stirbt, findet Masato in einem Koffer voller Andenken ein rotes Notizbuch mit Fotos. Das Erbe seiner chinesischen Mutter, die starb als Masato erst zehn Jahre alt war. Masato reist in die Geburtsstadt seiner Mutter, nach Singapur. Mit Hilfe der Bloggerin Miki, die über Essen schreibt, findet Masato weitere Verwandte, von denen er nicht mal ahnte. Schritt für Schritt kommt Masato der Liebesgeschichte seiner Eltern auf die Spur. Und lernt auch noch eine Menge über chinesisches Essen.

J / F 2018|Regie: Eric Khoo|mit: Takumi Saitoh, Seiko Matsuda, Mark Lee

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

        18:45    

Britt-Marie war hier

Es ist nie zu spät für einen Neuanfang. Aufgeben ist keine Option. Solche positiven Botschaften kann es gar nicht genug geben. Findet wohl auch der schwedische Autor Frederik Backmann und schenkt uns die mürrisch wirkende Mittsechzigerin Britt-Marie. Sie verlässt nach 40 Ehejahren ihren sie betrügenden Mann. Und wird von Jetzt auf Gleich Jugendbetreuerin in der Kleinstadt Borg. Damit ist die Frau im besten Oma-Alter plötzlich Coach des jungen Fußballvereins. Britt-Marie hat überhaupt keine Ahnung von Fußball und die Kinder und Jugendlichen vertrauen ihr nicht. Zähne zusammenbeißen und durch, damit kennt sich Britt-Marie bestens aus. Und dann ist da auch noch der reizende Polizist, der ihr ein Glas selbstgemachte Marmelade schenkt...

S 2019 |Regie: Tuva Novotny|mit: Permilla August, Vera Vitali, Peter Haber

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

      16:15      
      18:45     18:45
19:00 19:00 19:00   19:00 19:00  

Sunset

Ein Hutgeschäft. Der drohende Erste Weltkrieg. Ein Familiengeheimnis. Die in einem Waisenhaus aufgewachsene Irisz reist in ihre Geburtstadt Budapest. Die 21-Jährige will dort als Schneiderin arbeiten, um später nach Amerika zu emigrieren. Doch dann erfährt sie, dass sie einen Bruder hat. Irisz macht sich auf die Suche, um ein weiteres Geheimnis zu lüften.

 Ungarn 2019 | Regie: László Nemes | mit: Juli Jakab, Vlad Ivanov, Evelin Dobos

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

      11:30      

Ein Becken voller Männer

Film zum Sonntag

Ü 40 bedeutet im besten Alter zu sein - bedeutet manchmal aber auch, durch eine schwere Sinnkrise zu taumeln. So wie Bertrand, den Depressionen quälen, weil er seit zwei Jahren arbeitslos ist. Aber auch Marcus, Simon, Laurent, Thiery, John, Basile und Avanish sind mit ihrem Leben nicht glücklich. Was liegt da näher, als das erste männliche Synchronschwimmteam zu gründen? Schöne Idee. Aber da geht noch mehr. Also wollen es die Herren in Badehose und mit Badekappe mit der internationalen Konkurrenz im Wasserballett aufnehmen. Angefeuert und gedrillt werdem sie von den Trainerinnen Delphine und der im Rollstuhl sitzenden Amanda. Gemeinsam überwinden die Männer nicht nur ihre jeweilige Krise – sie wachsen auch über sich hinaus.

F 2017 | Regie: Gilles Lellouche | mit: Mathieu Amalric, Guillaume Canet, Benoît Poelvoorde

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

            14:00
      18:30      

TKKG (2019)

Tarzan, Karl, Klößchen und Gaby – so nannte ihr Jugendbuchautor Rolf Kalmuczak seine 1979 erfundenen Detektivfreunde. Von der Jugendbuchserie wurden mittlerweile 14 Millionen Bücher und 33 Millionen Hörspiele verkauft. Aktuell gibt es 206 Folgen, zwei Mal schafften TKKG den Sprung auf die große Leinwand (1992 und 2006). Jetzt kommt die Geschichte der Freunde erneut ins Kino: Willis aka Klößchens Vater wird entführt und gleichzeitig eine wertvolle Statue aus dessen Kunstsammlung gestohlen. Willi bekommt Hilfe vom sportlichen Tim aka Tarzan, Computer-Nerd Karl und Polizistentochter Gaby. Gemeinsam decken die vier eine Verschwörung auf und wachsen zur Bande TKKG zusammen.

D 2019 | Regie: Robert Thalheim| mit: Emma-Louise- Schimpf, Ilyes Moutaoukkil, Lorenzo Germeno, Manuel Santos Gelke

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

            10:00
      14:00      
14:15 14:15 14:15   14:15 14:15  
            15:00
      16:15      
16:30 16:30 16:30   16:30 16:30 16:30

Pets 2

Kinderkino-Vorpremiere

Ja, so als New Yorker Haustier ist das Leben entspannt. Egal, ob Fellnase oder Stubentiger, Hoppler oder Vogel – man wird regelmäßig gefüttert, gestreichelt und wartet zum Dank einfach treu und brav ab, bis die Zweibeiner nach Hause kommen. Doch nichts bleibt wie es ist. Bei Vierbeiner Max gibt es menschlichen Nachwuchs und der kleine Schreihals muss natürlich beschützt werden. Und Max’ Freunde Gidget, Duke und Snowball haben auch so ihre aufregenden Veränderungen und Aufgaben zu bestehen.

USA 2018 | Regie: Chris Renaud | Animationsfilm

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

      14:00      

Alfons Zitterbacke - Das Chaos ist zurück

Ein niedlicher Pechvogel. Und gleichzeitig das personifizierte Chaos. Das ist der zehnjährige Alfons Zitterbacke. Dabei hat der Junge nur einen Traum: Er will Astronaut werden. Was aber tun, wenn man ständig und dauernd gehänselt wird? Wenn einen nicht mal der eigene Vater ernst nimmt? Auf jeden Fall nicht aufgeben. Gemeinsam mit seinem besten Freund Benni und der coolen Emilia baut Alfons eine Rakete. Und die wird buchstäblich der absolute Knaller...

D 2019| Regie: Mark Schlichter|mit: Tilmann Döbler, Alexandra Maria Lara, Devid Striesow

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

14:30   14:30     14:30  

Mister Link - Ein fellig verrücktes Abenteuer

Mister Link ist der Yeti. Ist Bigfoot. Kein Mensch, kein Affe, kurz: ein großer, angsteinjagender Fellberg. Aber nur auf den ersten Blick. Denn eigentlich ist Mister Link ausgesprochen höflich, gutmütig, ein bisschen tollpatschig, unglaublich stark – und schrecklich allein. Und dann ist da Sir Lionel Frost, führender Forscher im Bereich der Mythen und Monster. Um seinen engstirnigen Kollegen zu beweisen, dass es Monster wirklich gibt, begibt er sich gemeinsam mit seiner Ex-Geliebten, der abenteuerlustigen Adelina Fortnight, in den Pazifischen Nordwesten. Dort treffen die beiden auf Mister Link, der sich übrigens Susan nennt. Gemeinsam reisen die Drei um die ganze Welt, um im sagenumwobenen Tal von Shangri-La die verschollenen Verwandten von Mister Link zu suchen.

USA 2019 |Regie: Chris Butler | mit den Stimmen von: Bastian Pastewka, Christoph Maria Herbst, Colleen Fernandes-Ulmen

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

      14:15 14:15   14:15
16:45   16:45     16:45  

Unheimlich Perfekte Freunde

Nicht in die Schule gehen – und trotzdem nur noch gute Noten schreiben? Perfekt Geige spielen – ohne zu üben? Ha! Das wär’s doch. Und tatsächlich - für die Freunde Emil und Frido erfüllen sich diese und noch ganz andere Wünsche. Wie das funktioniert? Die Spiegelbilder der Jungs erwachen plötzlich zum Leben. Als genaue Gegenteile haben die Doppelgänger exakt die Qualitäten, die Frido und Emil fehlen, und die ihre Eltern so gerne an ihnen sehen würden. Logisch, dass die zwei Kopien mit nach Hause und immer dann einspringen müssen, wenn es normalerweise Ärger gibt. Blöd nur, dass die Doppelgänger ganz eigene Pläne verfolgen. Tja, und wie wird man die lebendigen Spiegelbilder jetzt wieder los?

D 2019| Regie: Marcus H. Rosenmüller |mit: Luis Vorbach, Jona Gaensslen, Margarita Broich

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

            10:30

Willkommen im Wunder Park

KinderFerienKino am 26. Juni

Die kleine June baut sich mit ihrer Mama einen Wunder Park in Puppengröße. Doch dann muss Mama ins Krankenhaus und June hört auf mit ihrem Park zu spielen. Doch da geschieht plötzlich das Unglaubliche: June findet ihren Wunder Park auf einer Waldlichtung. In Lebensgröße. Aber er ist fürchterlich heruntergekommen. June will ihm zu alten Glanz verhelfen – und dabei helfen ihr die Tiere, die hier leben.

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

            10:30

Royal Corgi - Der Liebling der Queen

KinderFerienKino am 26. Juni

Queen Elisabeth hat ein großes Herz für Hunde, genauer gesagt für Corgis. Rex ist der Lieblings-Vierbeiner Ihrer Majestät und geht ihr verloren. Nun muss er sich fern des royalen und bequemen Lebens auf der Straße durchschlagen. Dabei trifft er die verschiedensten Hunderassen und erlebt viele Abenteuer. Es ist ein langer, aufregender Weg, bevor der königliche Corgi zurück zu seinem Frauchen im Palast ist.

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
20.

Fr.
21.

Sa.
22.

So.
23.

Mo.
24.

Di.
25.

Mi.
26.

            10:00

Thalia Kino Datenschutz

www.thalia-potsdam.de

Wir, die Thalia Filmtheater Betriebs GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, oder Ihre Mailadresse ändern?
Dann klicken Sie hier.

Thalia Filmtheater Betriebs GmbH, Rudolf Breitscheid Str.50, 14482 Potsdam - Babelsberg, Handelsregister Potsdam HRB 11634
Geschäftsführer: Thomas Bastian

Newslettersystem powered by Digitale Offensive