Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser anschauen.

After The Wedding

Born in Evin

Insel der hungrigen Geister

Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

International Criminal Court

Welcome to Sodom

After The Wedding

Jede Familie hat ihr Geheimnis. Doch welches hütet Theresa? Die millionenschwere Medienunternehmerin ist mit dem Künstler Oscar verheiratet, hat mit ihm Zwillingssöhne. Aber warum stiftet sie plötzlich 20 Millionen Dollar an ein indisches Waisenhaus, das von der eher unscheinbaren, aber warmherzigen Isabel geleitet wird? Warum will Theresa, dass Isabel nach New York kommt und bei der Hochzeit von Theresas ältester Tochter dabei ist? Oh ja, es gibt viele Fragen und zu lüftende Geheimnisse, nicht nur nach der Hochzeit. Oscar-Preisträgerin Julianne Moore übernahm die Hauptrolle der karrierebewussten und reichen Theresa, und produzierte auch das Remake von Susan Bier. Als Regisseur verpflichtete sie übrigens ihren zweiten Ehemann, mit dem sie seit 2003 verheiratet ist.

USA 2019 | Regie: Bart Freundlich | mit: Michelle Williams, Julianne Moore, Billy Crudup

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
17.

Fr.
18.

Sa.
19.

So.
20.

Mo.
21.

Di.
22.

Mi.
23.

          10:30  
      11:30      
    15:30        
15:45 15:45   15:45   15:45 15:45
        16:00    
20:45 20:45   20:45   20:45 20:45
    21:00   21:00    

Born in Evin

Am 19. Oktober um 18 Uhr in Anwesenheit von Regisseurin Maryam Zaree

Unter dem religiösen Führer Ayatolla Kohmeni wurden nach dessen Machtergreifung vor mehr als 40 Jahren Zehntausende seiner politischen Gegner verfolgt, verhaftet und ermordet. Viele saßen über Jahre in einem der berüchtigsten politischen Gefängnisse der Welt. Hier wurde auch Maryam Zaree geboren. Doch in ihrer Familie sprach niemand je über die erlebten Grausamkeiten. Also hat die Filmemacherin mit Männern und Frauen Kontakt aufgenommen, die auch als Kinder im iranischen Horror-Gefängnis geboren wurden. Die als Söhne und Töchter inhaftierter Mütter Folter, Mord und andere traumatische Ereignisse mitansehen mussten.

D 2019 | Regie: Maryam Zaree

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
17.

Fr.
18.

Sa.
19.

So.
20.

Mo.
21.

Di.
22.

Mi.
23.

13:45         13:45  
    18:00        

Insel der hungrigen Geister

Gruselig. Verstörend. Faszinierend. Einmalig. Knapp 2100 Menschen, zumeist Chinesen, leben auf der 135 Quadratkilometer großen australischen Weihnachtsinsel im indischen Ozean. Ebenso wie etwa 200 Flüchtlinge und Asylsuchende. Ebenso wie mehr als 40 Millionen Landkrabben. Und während mitten im Regenwald in einer Hochsicherheits-Haftanstalt die verzweifelten Flüchtlinge ausgelaugt auf eine Lebensperspektive hoffen, löst der Mondzyklus auf der anderen Inselseite die weltweit größte Krabbenwanderung aus. Die Tiere wandern vom Dschungel-Inneren an die Küste und in den Ozean. Inmitten dieser faszinierenden Welt lebt die Trauma-Therapeutin Poh Lin mit ihrer Familie, und verzweifelt immer mehr an den Geschichten der Asylsuchenden, denen die australische Regierung ein Verfahren auf dem Festland verweigert.

D/AUS/GB 2019|Buch & Regie: Gabrielle Brady | Genre: Dokumentation

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
17.

Fr.
18.

Sa.
19.

So.
20.

Mo.
21.

Di.
22.

Mi.
23.

      10:10      
  13:45          

Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Vorsicht vor Zauberern! Denn wenn da was schief geht - au weia! Und bei Lino geht es richtig schief. Der Tollpatsch steckt oft in einem Katzenkostüm, um bei Kinderfeiern die lieben Kleinen zu unterhalten. Lino hofft, dass ein Zauberer ihm hilft, nicht ständig über seine eigenen Füße zu stolpern. Tja, aber stattdessen ist Lino plötzlich eine waschechte Katze. Und scheint der einzige zu sein, der ein kleines Mädchen retten kann. Auf Samtpfoten erlebt Lino sein größtes Abenteuer. Und tut alles, um sein altes Leben als Mensch zurück zu bekommen.

BRA 2019 | Regie: Rafael Ribas

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
17.

Fr.
18.

Sa.
19.

So.
20.

Mo.
21.

Di.
22.

Mi.
23.

      09:50      
    13:30        
13:45 13:45   13:45   13:45 13:45
        14:00    

International Criminal Court

Brutalität und Gewalt, Kriegsverbrechen gegen die Menschlichkeit, Völkermord, Rekrutierung und Ausbeutung von Kindersoldaten – all das zu sehen, ist schwer zu ertragen. Am 1. Juli 2002 nahm der von mehr als 100 Staaten ins Leben gerufene Internationale Strafgerichtshof (ICC) seine Arbeit auf. Als erster Chefankläger begann der charismatische argentinische Anwalt Luis Moreno Ocampo mit der Herkulesarbeit, das Chaos der Welt versuchen zu ordnen. So bereitete er sich intensiv darauf vor, den ehemaligen kongolesischen Rebellenführer und Kriegsverbrecher Thomas Lubanga anzuklagen. Parallel dazu befasste sich der Chefankläger auch mit Kriegsverbrechen während des Bürgerkriegs in Libyen, mit den rechtlichen Porblemen in Bezug auf den Gazakrieg und und und.

USA 2013 | Regie: Marcus Vetter, Michele Gentile | Dokumentarfilm

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
17.

Fr.
18.

Sa.
19.

So.
20.

Mo.
21.

Di.
22.

Mi.
23.

            18:45

Welcome to Sodom

Gewöhnt daran, immer und jederzeit die neueste Technik kaufen zu können. Ob Handy, Tablet, Computer oder Monitor. Doch wohin wandern die alten Geräte? Auf die Elektroschrott-Müllhalde von Agbogbloshie. Der Stadtteil der Millionenmetropole Accra im westafrikanischen Ghana ist das Zuhause von etwa 6.000 Menschen. Ein trostloser Ort bestehend aus Schrottbergen, in denen die Menschen inmitten von giftigen Rauchschwaden alte Kabel einschmelzen, umso ihren armseligen Lebensunterhalt zu bestreiten.

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
17.

Fr.
18.

Sa.
19.

So.
20.

Mo.
21.

Di.
22.

Mi.
23.

  16:30          

Thalia Kino Datenschutz

www.thalia-potsdam.de

Wir, die Thalia Filmtheater Betriebs GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, oder Ihre Mailadresse ändern?
Dann klicken Sie hier.

Thalia Filmtheater Betriebs GmbH, Rudolf Breitscheid Str.50, 14482 Potsdam - Babelsberg, Handelsregister Potsdam HRB 11634
Geschäftsführer: Thomas Bastian

Newslettersystem powered by Digitale Offensive