Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser anschauen.

Reservierung - Checker Tobi

16 Uhr - CAN YOU EVER FORGIVE ME?

Reservierung - Can you ever forgive me?

DAS MÄDCHEN DAS LESEN KONNTE

Reservierung - Das Mädchen, das lesen konnte

Silvestergala Live der Berliner Philharmoniker

Silvestergala Live der Berliner Philharmoniker

Reservierung - Berliner Philarmoniker

Reservierung SNEAK1

Idioten der Familie

Reservierung - Idioten der Familie

Green book

Reservierung - Green Book

Reservierung- SNEAK 2

Under the tree

Reservierung - Under the Tree

14 Uhr - CHECKER TOBI UND DAS GEHEIMNIS UNSERES PLANETEN

KIKA-Gucker kennen ihn: Checker Tobi. Er sucht Wissenswertes und erklärt es den Kindern. In seinem ersten Kinofilm findet der neugierige Moderator eine geheimnisvolle Flaschenpost. Das Rätsel um den wichtigsten Rohstoff der Welt – Wasser - lässt sich jedoch nur lösen, wenn Checker Tobi auf große Abenteuerreise geht. Und das tut er. So steht er am Rande eines aktiven Vulkans, taucht in der tasmanischen Unterwasserwelt, krakzelt im ewigen Eis oder läuft durch die indische Metropole Mumbai. Und lüftet schließlich das Geheimnis, dessen Lösung die ganze Zeit vor seiner Nase war.

D 2019 | Regie: Martin Tischner | mit: Tobias Krell, Lars Rudolph, Ulla Lohmann | ca. 84 min. | FSK 0 | Start: 31.01.2019

16 Uhr - CAN YOU EVER FORGIVE ME?

Not macht erfinderisch. Und wenn’s nicht ganz legal ist? Dann einfach mal großzügig beide Augen zudrücken. Denkt sich vermutlich Lee Israel, einst erfolgreiche Journalistin und gefeierte Celebrity-Biografin. Ihr Ruhm ist längst verblasst, pleite ist sie auch. Da kommt Lee auf die wenig ruhmreiche, dafür umso ertragreichere Idee, Briefe von längst verstorbenen Stars zu fälschen. Selbstlos wird sie bei ihrer kriminellen Schreibarbeit von ihrem besten Freund Jack unterstützt. So entstehen 400 Briefe verstorbener Schriftsteller und Schauspieler. Und finden reißenden Absatz.

USA 2019 | Regie: Marielle Heller | mit: Melissa McCarthy, Julie Ann Emery, Richard E. Grant | ca. 106 min. | Start: 21.02.2019

16 Uhr - DAS MÄDCHEN DAS LESEN KONNTE

Selbst ist die Frau. Als im Jahr 1851 in Frankreich ein Aufstand gegen Napoleón aus dem Ruder läuft und alle Männer eines kleinen Dorfes in der Provence verhaftet werden, müssen die Frauen alleine klar kommen. Die junge Bäuerin Violette, im heiratsfähigen Alter, stolz auf ihre Unabhängigkeit, erledigt mit den anderen Frauen die Arbeit auf den Feldern und Plantagen. Als jedoch auch Jahre später die Männer nicht nach Hause kommen, schwören sich die Frauen: Der erste Mann, der das Dorf betritt, wird ihr gemeinsamer Gatte – quasi einer für alle. Um das Überleben der Gemeinde zu sichern.

F 2019 | Regie: Marine Francen | mit: Pauline Burlet, Alban Lenoir Géraldine Pailhas | ca. 100 min. | Start: 10.01.2019

17 Uhr - Silvestergala Live der Berliner Philharmoniker - Solist und Dirigent Daniel Barenboim

Ein so umjubelter wie begnadeter Dirigent, großartiger Pianist und enger Freund der Berliner Philharmoniker: Daniel Barenboim (*1942 in Buenos Aires). Er wird das Silvesterkonzert 2018/19 dirigieren. Zur Gehör bringen die Berliner Philharmoniker vier berühmte Werke von Maurice Ravel: Rapsodie espagnole, Alborada del gracioso, Pavane pour une infante défunte (Orchesterfassungen) und Boléro. Darüber hinaus tritt Barenboim an diesem Abend als Solist auf und interpretiert Mozarts Klavierkonzert Nr. 26, das Konzert für Klavier und Orchester D-Dur KV 537, Krönungskonzert. 

Klavier und Dirigent: Daniel Barenboim | Wolfgang Amadeus Mozart:
»Krönungskonzert« | Maurice Ravel: Rapsodie espagnole · Alborada del gracioso · Pavane pour une infante défunte · Boléro


 

 

 

18 Uhr

SNEAK

-

Der Überraschungsfilm

 

 

18.30 Uhr - IDIOTEN DER FAMILIE

20.45 Uhr - GREEN BOOK - EINE BESONDERE FREUNDSCHAFT

Der ungebildete Italo-Amerikaner Tony wird vom berühmtestes Jazz-Pianist der Welt, dazu einem Schwarzer, im Amerika der 1960er Jahre als Chaffeur angeheuert. Denn Dr. Don Shirley ist ein Superstar auf Tournee, braucht jemanden, der ihn von New York City bis in die Südstaaten kutschiert. Da es die Jahre vor der Bürgerrechtsbewegung von Martin Luther King sind, sind mit diesem rebellischen Akt die Schwierigkeiten vorprogrammiert. Deswegen im Gepäck: Das Negro Motorist Green Book - darin stehen die wenigen Unterkünfte, Restaurants und Tankstellen, die auch schwarze Kunden bedienen. 

US 2018 | Regie: Peter Farrelly | mit: Viggo Mortensen, Mahershala Ali | ca. 115 min. | Start: 31.01.2019

 

 

20.45 Uhr

SNEAK

-

Der Überraschungsfilm

 

 

21.20 Uhr - UNDER THE TREE

Thalia Kino Datenschutz

www.thalia-potsdam.de

Wir, die Thalia Filmtheater Betriebs GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, oder Ihre Mailadresse ändern?
Dann klicken Sie hier.

Thalia Filmtheater Betriebs GmbH, Rudolf Breitscheid Str.50, 14482 Potsdam - Babelsberg, Handelsregister Potsdam HRB 11634
Geschäftsführer: Thomas Bastian

Newslettersystem powered by Digitale Offensive