Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser anschauen.

Leid und Herrlichkeit

Vox Lux

Erde

Traumfabrik

Unsere große kleine Farm

Made in China

Cleo

Der Unverhoffte Charme des Geldes

Face it! - Das Gesicht im Zeitalter des Digitalism

Ein Ganz gewöhnlicher Held

Afrika - Das magische Königreich

Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Benjamin Blümchen

Pets 2

Kleiner Aladin & der Zauberteppich

Der König der Löwen

Das Programm von Donnerstag, 25. Juli bis Mittwoch, 31. Juli 2019

Aktuelle Hinweise und Informationen gibt es auch auf unserer Facebookseite.

Die Kühlschrankversion des Programms können Sie hier herunterladen.

Leid und Herrlichkeit

NEU

Ein alternder Ex-Star. Seine wunderbare Kindheit. Gedanken über Lebensentscheidungen. Weil der spanische Oscar-Preisträger Pedro Almódovar keine Biografie schreiben will, legt der Regisseur stattdessen seinen autobiografischen Film vor. Und erzählt die Geschichte von Salvador Mallo, dem berühmtesten Autor und Regisseurs Spaniens. Den hemmt eine so tiefe Depression am Arbeiten, dass er sogar mit über 60 Jahren das erste Mal Heroin ausprobiert. Doch dann soll sein Klassiker in einer Retroperspektive wieder aufgeführt werden. Salvador trifft seinen einstigen Hauptdarsteller Alberto wieder, mit dem er sich damals heillos verkrachte. Aber erst als Salvador seinen ehemaligen Geliebten Federico nach vielen Jahren wiedersieht, verändert sich für den alternden Regisseur noch einmal alles.

E 2019 |Regie + Buch: Pedro Almodóvar|mit: Antonio Banderas, Asier Etxeandia, Leonardo Sbaraglia, Penelope Cruz

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
25.

Fr.
26.

Sa.
27.

So.
28.

Mo.
29.

Di.
30.

Mi.
31.

      11:45      
18:15 18:15 18:15 18:15 18:15 18:15 18:15
20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45

Vox Lux

NEU

Celeste (Natalie Portman) erlebt eine Tragödie – ihr Privatleben wird erschüttert, aber sie zieht daraus auch die Kraft, ihre Karriere voranzutreiben und ihr Bühnen-Alter-Ego zu perfektionieren. Denn Celeste ist Musikerin und ihr Aufstieg zum Glampop-Superstar ist nicht mehr aufzuhalten. Während das Publikum sie liebt, sieht es außerhalb des Rampenlichts ganz anders aus und Celeste muss mit Skandalen und später mit einer rebellischen Teenager-Tochter (Raffey Cassidy) zurechtkommen.

USA 2018 | Regie: Brady Corbet | mit: Natalie Portman, Jude Law, Stacy Martin

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
25.

Fr.
26.

Sa.
27.

So.
28.

Mo.
29.

Di.
30.

Mi.
31.

      11:45      
20:45 20:45 20:45   20:45 20:45 20:45
      21:00      

Erde

Bohrer. Bagger. Dynamit. Fördermaschinen. Der Mensch hat die Erde in kürzester Zeit viel stärker als jedes Naturphänomen verändert. Und hört nicht auf, das fragile Gefüge immer mehr zu zerstören. Feste Rohstoffe trotzen wir ihr ab, in Kohlebergwerken oder Steinbrüchen. Und verlieren dabei aus den Augen, wie wir das Angesicht der Welt verschandeln. Mit verheerenden Folgen, die sich nicht rückgängig machen lassen.

A 2019 |Regie: Nikolaus Geyrhalter | Dokumentarfilm

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
25.

Fr.
26.

Sa.
27.

So.
28.

Mo.
29.

Di.
30.

Mi.
31.

            18:30

Traumfabrik

Ganz großes Kino. Eine Romanze, wie man sie sich schöner nicht ausdenken kann. Angesiedelt in den Babelsberger Filmstudios, damals DEFA-Studios, kurz vor dem Mauerbau. Ein Stukkateur verliebt sich unsterblich in eine französische Schauspielerin. Weil er Milou unbedingt wiedersehen muss, wächst Emil über sich hinaus - und produziert einen Film. Natürlich mit Milou in der Hauptrolle. Und weil wahre Liebe keine Grenzen kennt, gibt es ein fulminantes Happy-End.

D 2019 | Regie: Martin Schreier | mit: Dennis Mojen, Emilia Schüle, Heiner Lauterbach

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
25.

Fr.
26.

Sa.
27.

So.
28.

Mo.
29.

Di.
30.

Mi.
31.

13:45       13:45    
      16:15      
18:15 18:15 18:15 18:15 18:15 18:15 18:15

Unsere große kleine Farm

Ein Traum. Ein Versprechen. Seine Realisierung. Als Molly und John Chester ihr Apartment verlieren, weil ihr Hund Todd zu viel bellt, stürzen sich die Beiden ohne Netz und doppelten Boden in ihr größtes Abenteuer: Sie bauen ihre eigene Farm auf. Auf 80 Hektar Land in den kalifornischen Hügeln bewirtschaften sie den Boden, der sie ernährt. Von den acht langen Jahren voller Arbeit, Niederlagen und wunderschönen Erfolgen erzählt das idealistische Paar, das mit 10.000 Ostbäumen und jeder Menge Haus- und Wildtieren ein einmaliges, fazinierendes Leben führt.

USA 2019 | Regie: John Cester

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
25.

Fr.
26.

Sa.
27.

So.
28.

Mo.
29.

Di.
30.

Mi.
31.

14:00 14:00 14:00   14:00    
          14:30  

Made in China

Eine kulturelle Kluft und ein alter Streit. Der junge Fotograf Francois verleugnet seine chinesischen Wurzeln und spricht seit zehn Jahren nicht mehr mit seinem Vater. Doch dann erfährt Francois, dass seine Freundin Sophie schwanger ist. Und begreift, dass er seinem Kind nicht seinen Teil der Familie vorenthalten will. Mit seinem besten Freund Bruno, einem liebenswerten Chaoten, versucht Francois das versteinerte Herz seines Vaters zu erweichen und ihm gleichzeitig zu vergeben.

F 2019 | Regie: Julien Abraham | mit: Frédéric Chau, Medi Sadoun, Julie De Bona

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
25.

Fr.
26.

Sa.
27.

So.
28.

Mo.
29.

Di.
30.

Mi.
31.

  14:00          
16:15   16:15   16:15 16:15  
            16:20

Cleo

Die (prominenten) Geister von Berlin. Eine magische Uhr. Und mittendrin die rotlockige Cleo. Als Kind hat sie mit ihrem Vater nach Schätzen gesucht, nach Geschichten. Als junge Frau erfährt sie von einer Uhr, mit der man die Zeit zurückdrehen und Unglücke ungeschehen machen kann. Gemeinsam mit Zufallsbekanntschaft Paul und zwei weiteren Schatzsuchern reist Cleo quer durch Berlin und verschiedene Zeiten. Ganz klar, dass ihnen Physiker wie Albert Einstein und Max Planck oder die große Filmdiva Marlene Dietrich über den Weg laufen.

D 2019|Regie: Erik Schmitt | Drehbuch: Stefanie Ren| mit: Marleen Lohse, Jeremy Mockridge, Max Mauff

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
25.

Fr.
26.

Sa.
27.

So.
28.

Mo.
29.

Di.
30.

Mi.
31.

          10:30 10:30
      11:30      
16:00 16:00 16:00 16:00 16:00    
            16:15
          16:30  
20:45 20:45 20:45 20:45 20:45   20:45
          21:00  

Der Unverhoffte Charme des Geldes

FILM ZU SONNTAG

Ach ja, das liebe Geld. Ohne hat man Probleme. Mit hat man auch welche. Pierre-Paul arbeitet als Lieferant, obwohl er einen Doktortitel in Philosophie hat. Und er ist ein absoluter Kapitalismusgegner. Klar, dass so einer durch Zufall in den Besitz von viel, viel Geld kommt. Dreckiges Geld, wohlgemerkt. Und wie wird man solch unliebsamen Besitz wieder los? Mit Hilfe eines aus dem Knast entlassenen Finanzgenies, einem Offshore-Banker und einer Prostituierten zum Beispiel. Die vier geben alles. Aber natürlich sind nicht nur die Mafia und das Finanzamt hinter dem Geld her, sondern auch zwei humpelnde Detektive...

CAN 2019|Regie: Denys Arcand|mit: Alexandre Landry, Maripier Morin, Rémy Girard

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
25.

Fr.
26.

Sa.
27.

So.
28.

Mo.
29.

Di.
30.

Mi.
31.

            14:00
      18:45      

Face it! - Das Gesicht im Zeitalter des Digitalism

Am 30. Juli um 18.45 Uhr in Anwesenheit von Regisseur Gerd Conradt

Digitale Erkennung von Gesichtern. Zur Terrorabwehr. Behaupten die Behörden. Bei einem Pilotprojekt am Berliner Bahnhof Südkreuz testeten diese, wie gut eine Software Gesichter in einer Menschenmenge erkennen kann. Aber wem gehört eigentlich ein Gesicht, wenn es in einen Zahlencode verwandelt wird? Zur Wort kommen u.a. die Staatsministerin für Digitalisierung, diverse Künstler und ein blinder Mann, der ein Modell der Nofretete abtastet.

D 2019 | Regie: Gerd Conradt| Dokumentarfilm

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
25.

Fr.
26.

Sa.
27.

So.
28.

Mo.
29.

Di.
30.

Mi.
31.

          18:45  

Ein Ganz gewöhnlicher Held

NEU

Eine ungewöhnliche Kälte aus der Arktis hat Einzug in die Innenstadt von Cincinnati gehalten und macht auch vor den Türen der öffentlichen Bibliothek nicht halt. Von nun an gehören die Bibliotheksbesucher, allen voran Obdachlose und psychisch Kranke zu den Stammkunden, da sie es auf den Straßen nicht mehr aushalten. Dazu kommt ein mittlerweile erschöpfter und überforderter Mitarbeiterstab, die emotionale Beziehungen zu den Besuchern aufbauen und sich nun verpflichtet fühlen, den regelmäßigen Besuchern zu helfen. Im Gegensatz zu den Beamten, die die Bibliothek leiten, verwandeln die Mitarbeiter das Gebäude über Nacht in ein Obdachlosenheim, indem sie einen Sitzstreik veranstalten. Was mit zivilen Ungehorsam beginnt, wird schnell zu einem Zusammenschluss mit der Polizei, um gemeinsam gegen die soziale Ungerechtigkeit kämpfen.

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
25.

Fr.
26.

Sa.
27.

So.
28.

Mo.
29.

Di.
30.

Mi.
31.

      12:00      
            13:45
  16:00          
    18:15   18:15    

Afrika - Das magische Königreich

Die Schönheit der Natur ist magischer, bezaubernder und mächtiger als wir es uns jemals vorstellen können. Die Dokumentation nimmt den Zuschauer mit auf die Reise und versucht, uns die Vielfältigkeit und Schönheit näher zu bringen. Ein besonders geeigneter Ort für das Unterfangen bietet Afrika, dem wildesten Ort auf der Erde. Ein Ort mit mysteriös anmutenden Landschaften und dramatischen Naturereignissen. Einige sind fantastisch, andere wirken vollkommen fremd und unreal. Alle zusammen üben jedoch eine unglaubliche Sogwirkung auf den Betrachter aus. Mit Hilfe neuster 3D Techniken taucht der Zuschauer in Gebiete ab, die er so noch nicht gesehen hat. Die spannende Entdeckungsreise offenbart wundervolle und magische Orte des bezaubernden Königreichs. Constantin

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
25.

Fr.
26.

Sa.
27.

So.
28.

Mo.
29.

Di.
30.

Mi.
31.

            10:30

Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Nachdem er seine Eltern verloren hat, wird der zehnjährige Lewis (Owen Vaccaro) von seinem leicht schrägen Onkel Jonathan (Jack Black) aufgenommen, der in dem verschlafenen Städtchen New Zebeedee lebt. Jonathans Nachbarin Mrs. Zimmermann (Cate Blanchett) kümmert sich fortan nicht nur um ihn, sondern auch um Lewis, aber dennoch ist in seinem neuen Zuhause nicht alles perfekt: Tag und Nacht tickt in dem alten Gebäude eine mysteriöse Uhr, die irgendwo im Gemäuer versteckt ist, aber bisher noch nicht aufgespürt worden konnte. Als Lewis versucht, das Mysterium ein für allemal zu lösen, beschwört er versehentlich den Geist einer mächtigen und boshaften Hexe, die mit Hilfe der Uhr den Untergang der Welt herbeiführen will. Und so sieht sich Lewis in ein gefährliches Abenteuer verwickelt und setzt alles daran, sie aufhalten.

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
25.

Fr.
26.

Sa.
27.

So.
28.

Mo.
29.

Di.
30.

Mi.
31.

            10:00

Benjamin Blümchen

KINDERKINO-VORPREMIERE

Im ersten Realspielfilm von Benjamin Blümchen soll die Heimat des sprechenden Elefanten, der Neustädter Zoo, modernisiert werden, doch nicht alle Beteiligten verfolgen damit das gleiche Ziel. Benjamin Blümchen ist der bekannteste Elefant von Neustadt, wenn nicht sogar in ganz Deutschland, und der beste Freund des kleinen Otto (Manuel Santos Gelke). Der Junge ist Feuer und Flamme, seine Sommerferien bei dem sprechenden Dickhäuter im Zoo zu verbringen, auch wenn Zoodirektor Herr Tierlieb (Friedrich von Thun) nicht ganz Unrecht hat: Die Heimat für Tiere aus der ganzen Welt hätte dringend ein paar Reparaturen nötig. Deshalb wird, unter Mithilfe von Tierpfleger Karl (Tim Oliver Schultz), eine Tombola organisiert, über die auch die rasende Reporterin Karla Kolumna (Liane Forestieri) berichtet. Der Bürgermeister von Neustadt (Uwe Ochsenknecht) hat allerdings noch viel höherfliegende Pläne: Der Zoo soll viel moderner und damit zum Aushängeschild der Stadt werden. Um dieses ambitionierte Projekt umzusetzen, hat er sogar schon jemanden gefunden: Zora Zack (Heike Makatsch). Die Werbefachfrau macht Zuckerstückchenliebhaber Benjamin Blümchen sogleich zum Maskottchen ihrer Kampagne und lässt die Bauarbeiten beginnen. Doch in Wahrheit hat sie ganz eigene, hinterhältige Pläne für den Zoo.

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
25.

Fr.
26.

Sa.
27.

So.
28.

Mo.
29.

Di.
30.

Mi.
31.

            10:00
      14:15      

Pets 2

Ja, so als New Yorker Haustier ist das Leben entspannt. Egal, ob Fellnase oder Stubentiger, Hoppler oder Vogel – man wird regelmäßig gefüttert, gestreichelt und wartet zum Dank einfach treu und brav ab, bis die Zweibeiner nach Hause kommen. Doch nichts bleibt wie es ist. Bei Vierbeiner Max gibt es menschlichen Nachwuchs und der kleine Schreihals muss natürlich beschützt werden. Und Max’ Freunde Gidget, Duke und Snowball haben auch so ihre aufregenden Veränderungen und Aufgaben zu bestehen.

USA 2018 | Regie: Chris Renaud | Animationsfilm

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
25.

Fr.
26.

Sa.
27.

So.
28.

Mo.
29.

Di.
30.

Mi.
31.

14:00 14:00 14:00 14:00 14:00 14:00 14:00
16:15 16:15 16:15 16:15 16:15 16:15 16:15

Kleiner Aladin & der Zauberteppich

Ein tapferes Schneiderlein werden? Oder die Welt sehen? Für den kleinen Aladin steht fest: Er will Abenteuer erleben! Als der alte Händler El Faza ihm einen fliegenden Teppich anbietet, kann der verträumte Aladin nicht widerstehen – und hebt ab. Doch er fliegt nicht nur so zum Spaß. Der kleine Aladin hat nämlich den Auftrag, El Fazas Enkeltochter Diamond aus der Stadt des Sultans zu retten und nach Hause zu bringen.

DK 2018 | Regie: Karsten Kiilerich

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
25.

Fr.
26.

Sa.
27.

So.
28.

Mo.
29.

Di.
30.

Mi.
31.

      14:00      
    14:15     14:15  

Der König der Löwen

Es gibt Geschichten, die sind so schön, dass sie immer wieder verfilmt werden. Das gilt nicht nur für das Dschungelbuch, sondern auch für Simba, den kleinen Löwen, der fortgehen muss, um erwachsen zu werden und seinen Platz in der Welt zu finden. Als der König der Löwen, Simbas Vater, durch eine Intrige seines eigenen Bruders stirbt, flieht Simba in den Dschungel, wo er von Erdmännchen Timon und Warzenschwein Pumba aufgenommen wird. Simba denkt gar nicht mehr daran, als Herrscher über alle Tiere in der Savanne zurückzukehren. Doch das Schicksal hat andere Pläne mit dem inzwischen prächtigen Löwen.

USA 2019 | Regie: John Favreau

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
25.

Fr.
26.

Sa.
27.

So.
28.

Mo.
29.

Di.
30.

Mi.
31.

15:00 15:00 15:00 15:00 15:00 15:00 15:00
17:30 17:30 17:30 17:30 17:30 17:30 17:30
20:00 20:00 20:00 20:00 20:00 20:00 20:00

Thalia Kino Datenschutz

www.thalia-potsdam.de

Wir, die Thalia Filmtheater Betriebs GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, oder Ihre Mailadresse ändern?
Dann klicken Sie hier.

Thalia Filmtheater Betriebs GmbH, Rudolf Breitscheid Str.50, 14482 Potsdam - Babelsberg, Handelsregister Potsdam HRB 11634
Geschäftsführer: Thomas Bastian

Newslettersystem powered by Digitale Offensive