Bolshoi: Die Kameliendame

Am 01. November um 16 Uhr

 

Aufgezeichnet aus dem Bolschoi Moskau

 

Musik: Frédéric Chopin

Choreographie: John Neumeier

Libretto: Nach Alexandre Dumas fils

 

AKT I

 

Armand erzählt, wie er sich in Marguerite verliebt hat. Diese gilt als bezaubernde Schönheit, ist aber von ständiger Krankheit geplagt. Marguerite besteht darauf, dass ihre Liebe geheim bleiben muss, sodass sie ihr Leben in Luxus und Maßlosigkeit weiterführen kann.

 

 

AKT II

 

Nach einer heftigen Auseinandersetzung zwischen Armand und einem gegnerischen Verehrer, gibt Marguerite ihre Liebe für Armand öffentlich zu. Sein Vater missbilligt die Beziehung und überzeugt Marguerite hinter Armands Rücken, ihn zu verlassen und zu ihrem Kurtisanenleben zurückzukehren. Sie akzeptiert dieses Opfer für Armands Wohlergehen...

 

 

AKT III

 

Armand schwört Rache an Marguerite und geht eine Beziehung mit einer anderen Kurtisane ein. Dadurch wird Marguerite öffentlich gedemütigt, während sie sich nicht zwischen der Liebe zu Armand und dem Versprechen, das sie seinem Vater gab, entscheiden kann.

Mehr anzeigen
AB 6 JAHREN / 170 MINUTEN