Anzeige

Spatzenkino - Kinderkinoinitiative im Thalia

Das Spatzenkino ist die einzige Kinderkinoinitiative in Europa die sich kontinuierlich das ganze Jahr speziell um die jüngsten Kinogänger kümmert: um die Vier- bis Achtjährigen. Jedes monatlich stattfindende Filmprogramm hat ein Thema und besteht aus ca. 2-3 Kurzfilmen.

Es sind ausschließlich Filme, die in Gestaltung, Inhalt und Länge schon für Vorschulkinder geeignet sind und sich an ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten orientieren. Stets begleitet wird das Programm von einem Pädagogen und natürlich von unserem Spatzen.

Der Eintritt beträgt 1,50 Euro pro Kind. Das Programm ist ab 4 Jahren empfohlen. Da wir nur begrenzt Plätze zur Verfügung haben, bitten wir um Anmeldung unter 030/ 449 47 50 (Spatzenkino direkt). Weitere Infos auf www.spatzenkino.de

Spatzenkino im Oktober: Der Herbst ist da

Am 20. Oktober um 10 Uhr

Schnippschnapp
Auch ein Baum muss mal zum Friseur. Wenn im Frühling die Blätter sprießen, bekommt er eine schicke neue Frisur. Im Herbst kommt dann noch Farbe drauf.
Zeichentrick, D 2002, Regie: Gil Alkabetz, 2,5 Min.
 
Ein Tag im Herbst
Am Morgen suchen Enten, Eichhörnchen und Rehe sich ihr Frühstück und der Igel geht schlafen. Dem Tagesverlauf folgend, zeigt dieser kurze Dokumentarfilm, wie sich die Natur im Herbst verändert.
Dokumentarfilm, DDR 1985, Regie: Karl-Heinz Halle, 16 Min.
 
Weißt du eigentlich wie lieb ich dich hab: Der Herbst ist da!
Alles sieht auf einmal anders aus, als der kleine braune Hase an einem Herbstmorgen erwacht. Er hoppelt los und erforscht den Herbst.
Zeichentrick, AUS/D 2012–2014, Regie: Steve Moltzen, 11 Min.