Anzeige

Eine Wolga Romanze

 

Woche zurück vor
So
26. Mär
Mo
27. Mär
Di
28. Mär
Mi
29. Mär
Do
30. Mär
Fr
31. Mär
Sa
1. Apr
17:00
 
UdSSR
1984
90 min
FSK: 0
Der Film wurde nach dem Theaterstück «Die Braut ohne Mitgift» von dem größten russischen Bühnenschriftsteller des neunzenten Jahrhundert Aleksander Ostrovski gedreht.
Die schöne Larisa Ogudalova, die Tochter einer arm gewordenen Adelwitwe,die in einer Stadt an Volga lebt, ist in den Sergej Sergeevich Paratov ganz vernarrt. Er erwidert die Liebe aber nur bis zu einer bestimmten Zeit. Paratov verheimlicht die Tatsache, daß er mit einer anderen Frau verlobt ist und sich mit Larisa nur die Zeit vertreibt. In einem entscheidenden Monent, in dem Larisa auf eine Erklärung mit dem Geliebten wartet, fährt er weg um sein Landesgut zu inspektieren. In derselben Zeit hat sich beleidigt fühlende Larisa einen Heiratsantrag von dem Karandyschev bekommen, den sie verachtet.
Die Rolle von Pratov hat der bekannte Schauspieler und Filmregisseur Nikita Mikhalkov gespielt. In diesem Film gibt es viel schöne Musik, es erklingen speziell für diesen Film komponierte Romanzen, die nach dem Erscheinen des Filmes im Filmverleih außerordentlich populär geworden sind.