Anzeige

Herb, mein Herbst?

 

Woche zurück vor
Fr
22. Sep
Sa
23. Sep
So
24. Sep
Mo
25. Sep
Di
26. Sep
Mi
27. Sep
Do
28. Sep
Es gibt keinen aktuellen Spielplan.
 
Schweiz
2004
55 min
FSK: 0
Rose, Nadine und Jacqueline sind zusammen 240 Jahre alt. Die drei Damen gehen noch immer einer Beschäftigung nach, mit der sie der Langeweile des Rentnerdaseins entfliehen wollen. Rose arbeitet zwei Tage pro Woche in einem Schönheitssalon, wo sie die brüchigen Fingernägel ihrer Kundschaft pflegt. Die aus der Sowjetunion emigrierte Nadine veranstaltet in ihrer Wohnung Konzerte mit russischen Straßenmusikern. Selbst als sie ins Krankenhaus muss, versteht sie den dortigen Konzertsaal für ihre Zwecke zu nutzen. Jacqueline ist Schriftstellerin und bemüht sich, ihre Manuskripte bei Verlagen unterzubringen, auch wenn sie diese nicht auf Anhieb im Computer findet. Das Thema dieser Dokumentation ist nicht die Verlängerung der Lebensarbeitszeit, sondern der Versuch dreier couragierter Damen, trotz vieler Fehlschläge ihrem Leben Selbstständigkeit und Würde zu verleihen.