Anzeige

Der weisse Weg - Visionen der Urvölker Amerikas

 

Woche zurück vor
Fr
24. Nov
Sa
25. Nov
So
26. Nov
Mo
27. Nov
Di
28. Nov
Mi
29. Nov
Do
30. Nov
Es gibt keinen aktuellen Spielplan.
 
Deutschland
2004
0 min
FSK: 0
Zum ersten Mal waren Menschen anderer Kulturen zur Reunion von Stammesältesten, Priestern und Schamanen aus Nord – und Südamerika eingeladen.

Von diesem Treffen im Frühjahr 2003 in Yukatan/ Mexiko berichtet der Film „DER WEISSE WEG - Visionen der Urvölker Amerikas“.

Der Dokumentarfilm zeigt die Botschaften und Weisheiten der alten Präkolumbianischen Kulturen. Diese ziehen nicht die „Ich-Grenzen“, die der westlichen Zivilisation zur Weltanschauung geworden sind, sondern haben Zugang zum Vertrauen in uns selbst und in die Schöpfung. Sie grüßen sich mit "In lak'ech, a lak'en" was bedeutet: "Ich bin in dir, und du in mir."

Wir tauchen ein in die Welt der Maya mit ihren faszinierenden Tempelanlagen, ihrem einzigartigen Kalendersystem und den geheimnisvollen Kristallschädeln. In gemeinsamen Zeremonien und Ritualen – wie der Vereinigung von Kondor und Adler in Mayapan oder der Äquinox-Zeremonie in Chichen Itza – folgen wir den Indigenen auf dem „Weißen Weg“, dem spirituellen Weg der Maya.