Anzeige

SeelenSchatten

 

Woche zurück vor
Sa
24. Feb
So
25. Feb
Mo
26. Feb
Di
27. Feb
Mi
28. Feb
Do
1. Mär
Fr
2. Mär
Es gibt keinen aktuellen Spielplan.
 
Schweiz
2002
0 min
FSK: 0
Zwei Frauen und ein Mann, die unter schweren Depressionen leiden, werden zwei Jahre lang filmisch begleitet.

Ausgangspunkt der filmischen Erzählung ist ihre akut depressive Phase. Wie erleben sie ihre Krankheit und den Klinikaufenthalt? Wie entwickelt sich ihre Arbeits- und Familiensituation nach der großen Krise? Wann fühlen sie sich wieder gesund? Der Film erforscht dunkle Seiten der menschlichen Seele und die verschiedenen Aspekte der Depression. Er weckt Verständnis für Menschen, die durch ihre psychische Krankheit nach wie vor stigmatisiert sind.

"Ich habe eigentlich nichts gesehen außer schwarz; das Loch, in dem man selber drin ist." [Betroffener Charles E.]

"Meine Depression war eine Art Schutz, damit ich selber merkte, dass es so nicht mehr weiter gehen kann." [Betroffene junge Frau]