Anzeige

Gäste, Aktuelles und Sonderveranstaltungen

Auf das Leben!

Regisseur Uwe Janson zu Gast am 27. November um 18.45 Uhr

Starttermin: 27. November

Erzählt wird die Geschichte der ehemaligen Cabaret-Sängerin Ruth, einer 84-jährigen sarkastischen und doch sehr warmherzigen Frau, die trotz traumatischer Kindheitserlebnisse mitten im Leben steht. Erst die Zwangsräumung ihrer Wohnung und ihrer Musikinstrumentenwerkstatt sowie der damit verbundene Umzug in ein Seniorenheim lassen sie die Lust am Leben verlieren. Der 29-jährige Jonas, der seit Trennung von seiner Freundin in einem Kleinbus haust, kämpft gegen die ersten Anzeichen einer schweren Erkrankung an.

Welche Ehre!

Wir sind Kino der Woche von Greta und Starks

Wir wurden vom Greta und Starks Team und den Anwendern als "Kino der Woche", für die Kalenderwoche 48 ausgezeichnet.

Hier die Jury-Begründung

Damit werden Sie nach unserer Ansicht dem gerecht, was Kino bedeuten kann - nämlich ein Ort der Magie, Faszination oder einfach nur gute Unterhaltung. Durch Ihr Engagement tragen Sie maßgeblich dazu bei, dass Ihr Kino ein Ort sein kann an dem Träume wahr werden! Der Traum einer Kinowelt für alle.
Wir möchten uns hiermit sehr herzlich, auch im Namen unserer Anwender und deren sehenden und hörenden Familienangehörigen und Freunden, für Ihre Bemühungen und Ihr beherztes Engagement bedanken.

Meistersinger: The Sound of Russia

Am 30. November um 17 Uhr (OmU)

Zu Gast: Regisseurin Ekaterina Eremenko

Die Mitglieder der „Gesellschaft für Amateur-Kanarienvogel-Gesang“ sind ausschließlich Männer. An einem kalten Wintertag kommen sie nach Moskau, vereint allein in dem Wunsch, den jährlichen Wettbewerb zu gewinnen. Ein ganzes Jahr lang haben sie ihre Schüler, ebenfalls ausschließlich männlich, trainiert. Denn nur der männliche Vogel der Spezies „serinus canaria canaria“ ist fähig, die himmlischen Töne hervorzubringen.

Großer Posterflohmarkt

29. und 30. November zwischen 14 Uhr und 21 Uhr im Kinofoyer

Traditionell am 1. Adventswochenende stellen wir wieder unsere gut sortierte Plakatsammlung für einen guten Zweck zum Verkauf.

Samstag & Sonntag können Sie jeweils in der Zeit von 14 Uhr bis 21 Uhr stöbern, trödeln, staunen und kaufen. Für jeden ist was dabei!

Wir bieten Poster, Banner und Aufsteller und den ein oder anderen Fotosatz mit Filmstills...

Die Einnahmen werden gesammelt und in diesem Jahr WELCOME UNITED NULLDREI zur Verfügung gestellt.

DIE ZUKUNFT PFLANZEN

am 10. Dezember um 19 Uhr

DER EINTRITT IST FREI

Die Dokumentation "Die Zukunft pflanzen" der französischen Filmautorin Marie-Monique Robin nimmt sich dem Thema positiv an und zeigt in beeindruckender Weise, welche landwirtschaftlichen Möglichkeiten es gibt, die wachsende Menschheit anhand ökologischer, zukunftsfähiger Methoden zu ernähren - also ohne Gentechnik, ohne chemischen Pflanzenschutz und chemische Dünger. 

Eine Veranstaltung des Netzwerkes Nachhaltiger Lebensstils vom Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Brandenburg in Zusammenarbeit mit dem Thalia Kino Potsdam. 

Der BUND Brandenburg bedankt sich beim Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg für die finanzielle Förderung der Veranstaltung!

Lesung: Katja Petrowskaja „Vielleicht Esther“

Mittwoch, 3. Dezember 2014 um 19:30 Uhr

Kooperation mit der Universität Potsdam, Institut für Germanistik, der script-Buchhandlung Potsdam und dem Verein Zeitpfeil e.V.

Hieß sie wirklich Esther, die Großmutter des Vaters, die 1941 im besetzten Kiew allein in der Wohnung der geflohenen Familie zurückblieb? Die jiddischen Worte, die sie vertrauensvoll an die deutschen Soldaten auf der Straße richtete – wer hat sie gehört? Und als die Soldaten die Babuschka erschossen, „mit nachlässiger Routine“ – wer hat am Fenster gestanden und zugeschaut? Statt ihren gewaltigen Stoff episch auszubreiten, schreibt die Autorin von ihren Reisen zu den Schauplätzen, reflektiert über ein zersplittertes, traumatisiertes Jahrhundert und rückt Figuren ins Bild, deren Gesichter nicht mehr erkennbar sind ...

Thalia Geschenkgutscheine

Thalia Geschenkgutscheine sind im Wert von 5 Euro, 10 Euro, 20 Euro und 50 Euro jederzeit an den Kassen oder per Versand zu bekommen.

Bei größeren Mengen (für Firmenmitarbeiter etc.) gewähren wir Sonderkonditionen (zu erfragen unter 0331/ 743 70 42)

KINO FÜR ALLE

GRETA & STARKS machen Kino mit Audiodeskription und Untertitel einfach zugänglich – jederzeit und überall.

Erleben barrierefreies Kino eigenständig und unabhängig, allein oder mit Freunden.

Greta im AppStore für iOS und beiGoogle Play
Starks im AppStore für iOS und bei Google Play.

ALLE VIERE!

Bei der Auszeichnung der besten Programmkinos Deutschlands am Donnerstag Abend in Starnberg gab es erstmals vier Urkunden für eurer Filmstadtkino: Für´s Programm allgemein, für´s Kinderfilmprogramm, für die vielen Dokumentarfilme und erstmals auch für Kurzfilm. 
Mehr dazu auf unserer Facebook-Seite!

UNTERWEGS - Ein Gespräch mit Gerd Ruge

Buchvorstellung

Am 25. Januar um 17 Uhr

Gerd Ruge ist bei uns zu Gast und präsentiert sein neues Buch „Unterwegs“ (Hanser Verlag). Der Pionier der Auslandsberichterstattung erzählt von seinen Anfängen nach dem Krieg und den Erfahrungen in Russland von Chruschtschow über Gorbatschow bis heute. Dazu bringt er Ausschnitte mit den Highlights aus seinen Fernsehdokumentationen mit. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem Gespräch mit einem Jahrhundert-Reporter!