Anzeige

Die MET hat eine neue Heimat in Potsdam!

"Im Kinosessel nach NY"- Wir sind stolz und freuen uns Ihnen die MET-Saison 2016/2017 live im Thalia Programmkino präsentieren zu können.

Genießen Sie zehn Aufführungen aus der Metropolitan Opera in New York live in HD in brillanter Bild- und Tonqualität und einer atemberaubenden Atmosphäre.

Wir halten für Sie eine Garderobe, ein Glas Begrüßungs-Sekt sowie exklusive Getränke und Häppchen bereit.

Genießen Sie mit uns einen unvergesslichen Opernabend in festlicher Atmosphäre!
Abendgarderobe willkommen.

DIE METROPOLITAN OPERA LIVE IM KINO


Unsere Preise: Einzelkarte 32 €
Saison-Ticket 280 €  (10 Aufführungen á 28 €)
Partner-Ticket 280 € (5 Aufführungen für je 2 Personen)
Ab sofort an den Thalia-Kassen oder per Versand: info@thalia-potsdam.de

Bitte teilen Sie uns bei der schriftlichen Bestellung Ihre Wunschplätze (Thalia Saal 2) mit, wir werden versuchen diese so genau wie möglich zu beachten.


22. April 2017

EUGEN ONEGIN

Peter Tschaikowsky

Mit Anna Netrebko, Alexey Dolgov, Dmitri Hvorostovsky

Dirigent: Robin Ticciati

Inszenierung: Deborah Warner

19:00 – ca. 23:00 Uhr

Tschaikowskis Interpretation der zeitlosen Novelle von Pushkin wird Ihnen auf der Met-Bühne, von Deborah Warner inszeniert, gezeigt. Sie werden Anna Netrebko und Dmitri Hvorostovsky als Tatiana und Onegin sehen. Neben diesen beiden Ausnahmesängern, wir auch Alexley Dolgov in der Rolle des Lenski auftreten. Dirigiert wird das Stück von Robin Ticciati.

Gesungen in Russisch mit deutschen Untertiteln.

13. Mai 2017

DER ROSENKAVALIER

Richard Strauss

Mit Renée Fleming, Elina Garanča, Matthew Polenzani, Günther Groissböck

Dirigent: Sebastian Weigle

Inszenierung: Robert Carsen

18:30 – ca. 23:20 Uhr

Die Traumbesetzung mit Renée Fleming als Feldmarschallin und mit Elina Garanca als Octavian sehen Sie in der berühmtesten Strauss Oper. In seiner neuen Produktion, verschiebt Robert Carson die Handlung ans Ende der Habsburgermonarchie, um den Subtext der Oper zu untermauern. Der Baron Ochs wird von Günther Groissböck verkörpert. Dirigiert wird das Stück von James Levine.

Versandbedingungen: Wenn Sie Ihre Karten / Abonnements für die ganze Saison nicht an der Kinokasse kaufen können, mailen Sie bitte an info@thalia-potsdam.de .

Wir prüfen die Verfügbarkeit, teilen Ihnen dann unsere Kontoverbindung mit und schicken Ihnen nach Eingang des Geldes die Karten auf dem Postwege zu. Für Einzelkarten erheben wir eine Versandgebühr von 2 € pro Zusendung. Der postalische Vorverkauf endet zehn Werktage vor der Veranstaltung.
Danach ist der Vorverkauf nur noch direkt im Kino möglich. An der Abendkasse gibt es nur noch Restkarten, soweit vorhanden.

Rücknahme und Umtausch von bereits verkauften Karten ist grundsätzlich ausgeschlossen!

Sollten Sie einzelne Vorstellungen nicht wahrnehmen können, können Sie die Karten an den Thalia-Kassen hinterlegen. Wenn es uns gelingt diese zu verkaufen, erhalten Sie den Betrag ausgezahlt.

Veranstaltungshinweis: Programm-, Zeiten- und Besetzungsänderungen behält sich die MET grundsätzlich vor.